Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

90-Jährige der 30. Todesfall (archivierte Seite)

(Erstellt am 29.04.2020 )

Schild nrw wo gilt die Maskenpflicht

90-Jährige ist der 30. Todesfall seit Beginn der Coronapandemie

In einem vom Coronavirus betroffenen Heim in Tönisvorst ist die vierte positiv getestete Person verstorben. Es handelt sich um eine 90-jährige Frau. Sie ist das 30. Todesopfer im Kreis Viersen seit Beginn der Pandemie.

Die aktuellen Fallzahlen im Überblick (Stand 29. April, 16.30 Uhr)

  • Bekannte Fälle im Kreis Viersen seit Beginn der Corona-Pandemie: 620 Personen
  • davon aktuell infiziert: 194 Personen
  • genesen: 396
  • Verstorbene: 30
  • in stationärer Behandlung: 16
  • Kontaktpersonen in häuslicher Isolierung: 185

Bekannte Fälle aus dem Kreis Viersen nach Kommunen unterteilt:

Kommune / bestätigte Fälle / Genesene / akut infiziert / verstorben

  • Brüggen 17 / 11 / 6 / 0
  • Grefrath 25 / 21 / 4 / 0
  • Kempen 116 / 57 / 60 / 0
  • Nettetal 41 / 34 / 5 / 2
  • Niederkrüchten 88 / 72 / 6 / 10
  • Schwalmtal 22 / 16 / 5 / 1
  • Tönisvorst 90 / 41 / 44 / 5
  • Viersen 108 / 40 / 63/ 5
  • Willich 113 / 81 /25 /7

Es hilft Ihnen weiter

Herr Pluschke Telefon: 0 21 56 / 949-165 E-Mail senden