Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Austausch wieder "live"

(Erstellt am 09.06.2021 )

Blick in den Besperchungsraum in der BiB

Quartiermanagement-Bürgersprechstunde für Schiefbahner in der BiB

Wiedereröffnung der Bürgersprechstunde für Schiefbahner Bürgerinnen und Bürger im Besprechungsraum (unser Bild) der neu gestalteten Stadtbibliothek: Vor dem letzten Lockdown gab es wöchentliche Treffen mit der Quartiersmanagerin Jeannette Gniot, in denen über die Vorstellungen und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger für ihren Stadtteil gesprochen wurde. Viele gute Ideen für das Netzwerk Schiefbahn wurden dabei geboren.

Die Bürgersprechstunde von Frau Gniot ist eine Ideenschmiede von allen, die Schiefbahn umgestalten wollen. Die Ideen werden gesammelt und neue Interessengruppen gebildet, die sich aktiv beteiligen wollen: Leben und Altern in Schiefbahn ist das gemeinsame Projekt.  Quartiersmanagerin Jeannette Gniot, angestellt beim Caritas Verband für die Region Kempen Viersen, ‪lädt ab Dienstag, 15. Juni, wieder wöchentlich von  10 bis 12 Uhr zur Bürgersprechstunde in die Bibliothek am Brauhaus (BiB) an der Hochstraße 30.

Berufstätige, die den Vormittagstermin nicht wahrnahmen können, vereinbaren einfach ein persönliches Gespräch auch im Abendbereich im ‪Quartiersbüro Hochstraße 67 im alten Rathaus in Schiefbahn (0 21 54 / 4 809 906).