Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

CUZ Freitag in Willich

(Erstellt am 18.03.2020 )

Mobiles Corona-Diagnosezentrum am Freitag in Willich, Kreis reagiert auf Bedarf

Das neue mobile Corona-Untersuchungszentrum (CUZ) des Kreises Viersen wird am Freitag in Willich aufgebaut. Grund: In Willich gibt es derzeit die meisten Erkrankungsfälle.

Bürgermeister Josef Heyes und Landrat Dr. Andreas Coenen hatten am Mittwochvormittag in dieser Angelegenheit Kontakt aufgenommen.

"Mit unserem CUZ können wir flexibel auf aktuelle Entwicklungen reagieren", so Gesundheitsdezernentin Katarina Esser. Auf das Corona-Virus getestet werden in Willich zwischen 13 und 16 Uhr Bürgerinnen und Bürger im Kreis, bei denen ein begründeter Verdacht auf Infektion besteht. Eine vorherige Anmeldung durch einen Arzt/eine Ärztin ist erforderlich.

Das CUZ steht in Willich am Schützenplatz an der Bahnstraße.

=> Testen lassen kann sich, wer von seinem Arzt an das CUZ überwiesen wird. Einen Termin für den Test können nur die niedergelassenen Ärzte vereinbaren. Diese melden ihre Patienten telefonisch beim CUZ. Das CUZ teilt den Ärzten für den Patienten einen Zeitraum mit, zu dem dieser sich testen lassen kann. Nachdem dieser Termin vereinbart wurde, schickt der Arzt die Überweisung an das CUZ. Eine Terminvergabe an die Patienten findet ausschließlich über den Arzt und nicht über das CUZ statt. Eine Überweisung für einen Test erhalten Personen, die die üblichen Symptome (Atemnot, Fieber, Husten) aufweisen UND Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder aus einem Risikogebiet zurückgekehrt ist.

Es hilft Ihnen weiter

Herr Adams Telefon: 0 21 54 / 949-649 E-Mail senden
Frau Schwerdtfeger Telefon: 0 21 56 / 949-578 E-Mail senden