Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

De Bütt für Familien und Kinder (archivierte Pressemitteilung)

(Erstellt am 21.06.2020 )

Blick über Bütt-Außenbereich

Weitere Lockerungen auch im Willicher Sport- und Freizeitbad ab Dienstag

„Ab kommendem Dienstag, 23. Juni, können wir die Lockerungen aus der neuen CoronaSchutzverordnung umsetzen – und freuen uns sehr, dass wir nun auch wieder für Familien und Kinder da sein können“

freut sich Philpp Bauknecht, Leiter des Willicher Sport- und Freizeitbads De Bütt. In der Tat ergeben sich einige Veränderungen zum momentanen Stand ergeben sich für die einzelnen Bereiche.

Halle

  • Zusätzlich zum Sportschwimmerbecken können das Lehrschwimmbecken, der Freizeitbereich (ohne Whirlpools), das Babybecken und die Rutsche geöffnet werden.
  • Das Ein-Meter-Spungbrett kann ebenfalls begrenzt geöffnet werden.
  • In allen Bereichen müssen die Abstände unter den Kunden eingehalten werden, auch im Rutschenturm.
  • Durch die Vergrößerung der Wasserfläche kann die Kapazität auf 170 Kunden erhöht werden.
  • Durch die Freigabe der Nichtschwimmerbecken dürfen auch wieder Kinder unter 6 Jahren ins Bad (Öffnung große Wickelumkleide und Wickelbereich in der Halle.
  • Öffnung große Sammelumkleiden.
  • Fönen wieder erlaubt.
  • Jede dritte Sitzmöglichkeit kann wieder genutzt werden.
  • Abnahme von Schwimmabzeichen bis einschließlich Silber, wenn ein Tauchring mitgebracht wird – verliehen wird nämlich nach wie vor leider nichts.
  • Ab dem 23.06. gelten dann auch wieder die üblichen Preise und zum 2-Stunden Tarif ist nun auch der 4-Stunden Tarif verfügbar.

Es hilft Ihnen weiter

Herr Bauknecht Telefon: 0 21 54 / 949-496 E-Mail senden