Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Ergebnisse live und online

(Erstellt am 14.05.2022 )

Bürgermeister Pakusch mit Mitarbeitern im Wahlamt

Wahlergebnispräsentation am und im Schloss/Bürgermeister ruft zur Wahl auf

Die Ergebnisse der Landtagswahl am Sonntag werden überall mit Spannung erwartet. Bürgermeister Christian Pakusch appellierte jetzt noch einmal eindringlich an alle Bürgerinnen und Bürger, von ihrem demokratischen Recht zur Wahl des Landesparlaments Gebrauch zu machen:

„Gerade die aktuellen, furchtbaren Entwicklungen im Osten machen uns allen deutlich, wie wichtig das aktive Einstehen für Demokratie, Frieden und Freiheit ist – und dazu gehört auch, sein Wahlrecht wahrzunehmen. Gehen Sie wählen!“

Basics rund um die Wahl

  • Wahlkreis Viersen I: Schwalmtal, Viersen, Willich, 110.330 Wahlberechtigte)
  • Wahlkreis Viersen II (Brüggen  Grefrath, Kempen, Nettetal, Niederkrüchten und Tönisvorst, 93.332 Wahlberechtigte)
  • In Willich sind 38.444 Personen wahlberechtigt, mehr als 12.000 haben Briefwahl beantragt - weniger als bei der Bundestagswahl 2017.
  • 327 Wahlhelferi*innen werden im Einsatz sein.
  • Es gibt stadtweit 24 Urnenwahllokale.
  • Bürger können noch bis zum 13. Mai, 18 Uhr, im Wahlamt (im Schloss Neersen) Briefwahl beantragen und die Briefwahlunterlagen dann ausgefüllt bis zum Wahlsonntag 18 Uhr dort auch wieder abgeben.
Schirm Wahlpräsentation (Archivbild)

Wahlinfo im Kreis und am Schloss

Eine Reihe von geänderten Wahllokalen (bzw. geänderte Räume) warten auf die Wähler (die alten Wahllokale sind entsprechend mit Hinweisen versehen):

  • 9010 alt Schule Willicher Heide, neu TE Alperhof II Pasteurstraße 16.
  • 9030 alt Gaststätte Krücken, neu Stadtwerke Kundencenter,  Peterstr. 1a
  • 9060 alt Schule Im Mühlenfeld, neu R.-Schuman-Europaschule, Kantstr. 2,
  • 9090 alt Astrid-Lindgren-Schule, neu Mensa St. Bernhard I, Albert-Oetker-Str. 104
  • 9130 alt Pestalozzischule, neu Mensa St. Bernhard II, Albert-Oetker-Str. 104
  • 9140 alt Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule, neu Mensa St. Bernhard III  
  • 9150 alt Tageseinrichtung Bengdbruchstraße, neu: dort im Bewegungsraum
  • 9230 alt GGS Wekeln Schulküche, neu: dort im Neubau Raum 005
  • 9240 alt GGS Wekeln OGS, neu dort Neubau Raum 014

Landeswahlleiter Wolfgang Schellen hat in Blick auf die aktuelle Infektionslage das Tragen einer Maske in den Wahllokalen dringend empfohlen. Hygieneständer und Masken werden im Übrigen vor Ort vorgehalten. Auf dem Bild oben im Wahlamt von links: Jürgen Bayertz, Stefan Kranemann, Christian Pakusch und Anja Lambertz.

Am Wahlabend gibt es eine Wahlinformation und Ergebnispräsentation im Forum am Viersener Kreishaus, aber ebenfalls ab 18 Uhr auch in Neersen im Schlosskeller und am Schloss: Tribüne und Spielfläche der Schlossfestspiele werden genutzt, auf Monitoren werden die "Willicher" Ergebnisse präsentiert.

Die Wahlergebnisse sind (auch "wahlbezirkscharf" und nach Stadtteilen) auch im Net zu finden: Sie werden dort aktuell online präsentiert, wie üblich in der „WEP“, also in der Wahlergebnispräsentation des Kommunalen Rechenzentrums: https://wahl.krzn.de/ltw2022/wep280/.  

Es hilft Ihnen weiter

Frau Lambertz Telefon: 0 21 56 / 949-160 E-Mail senden