Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

Es wird wieder gestadtradelt (archivierte Seite)

(Erstellt am 07.06.2017 )

Klimamanager Gellißen

Stadtradeln 2017 - Willich erneut dabei

Der Countdown läuft: Am Samstag, 10. Juni, startete der dreiwöchige Aktionszeitraum zum Stadtradeln 2017 in Willich. Bis zum 30. Juni gilt es, so viele Kilometer wie möglich für den Klimaschutz zu erradeln, denn jeder Fahrradkilometer vermeidet im Vergleich zur Autofahrt etwa 140 Gramm CO2. Erstmalig wird in diesem Jahr nicht nur in Willich, sondern im gesamten Kreis Viersen gleichzeitig geradelt.

Ab zwei ist man schon "Team"

Alle Willicher Bürgerinnen und Bürger, aber auch Schulklassen, Vereine, Organisationen oder Unternehmen sind aufgerufen, sich einem bestehenden Team anzuschließen oder eigene Teams zu bilden: Zwei sind schon ein Team.

Die Auftaktveranstaltung zum Stadtradeln 2017 fand am 10.6.2017 ab 14 Uhr auf der Blauensteinstraße in Viersen-Dülken statt.

Während der dreiwöchigen Aktionsphase erfasst jeder Teilnehmer die klimafreundlich zurückgelegten Kilometer. Das geht ganz unkompliziert und kann jederzeit über das Internet erfolgen. Folgende Möglichkeiten stehen zur Erfassung der gefahrenen Kilometer zur Verfügung:

  • www.stadtradeln.de mit Online-Radelkalender, einer internetbasierten Datenbank zur Erfassung der Radkilometer
  • direkt mit dem Smartphone über die Stadtradeln-App (Android und iOS)
  • manuell per Kilometer-Erfassungsbogen für jede Woche des Aktionszeitraumes

Der Online-Radelkalender zur Erfassung der gefahrenen Kilometer ermöglicht dabei auch schul- oder firmeninterne Vergleiche. So können beispielsweise mehrere Klassen einer Schule oder aber auch ganze Schulen „gegeneinander" antreten und versuchen, jeweils möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Übrigens müssen die Teammitglieder nicht gemeinsam unterwegs sein, nur die Kilometer werden gemeinsam gewertet.

Marcel Gellißen:

Wer bereits im letzten Jahr dabei war, kann seine alten Anmeldedaten weiterhin benutzen.

Teilnehmer ohne Internetzugang melden sich bitte direkt beim lokalen Stadtradeln-Koordinator Marcel Gellißen, Telefon 02156/949-257, E-Mail: willich@stadtradeln.de) und erhalten von ihm die entsprechenden Unterlagen.

Wieder etwas zu gewinnen

Auch dieses Jahr winken den Teilnehmern wieder attraktive Sachpreise wie beispielsweise hochwertige Fahrradtaschen im exklusiven Stadtradeln-Design. Als Hauptpreis wird unter allen nachweislich aktiven Teilnehmern ein Markenfahrrad verlost, dass freundlicherweise erneut von den Stadtwerken Willich zur Verfügung gestellt wird. Dem erfolgreichsten Einzelradler mit den meisten erradelten Kilometern winkt eine professionelle ergonomische Vermessung für das Ermitteln der optimalen Sitzposition inklusive entsprechendem Sattel im Wert von 250€.

Kilometerzähler für Willich


STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Herr Gellißen Telefon: 0 21 56 / 949-257 E-Mail senden