Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Große gegenseitige Wertschätzung (archivierte Pressemitteilung)

(Erstellt am 01.06.2021 )

Gruppe auf dem Schlossbalkon

Vertreter der JETRO zu Gast auf Schloss Neersen bei Bürgermeister Christian Pakusch

Jetro-Antrittsbesuch auf Schloss Neersen: General Director Dai Ueda sowie sein Stellvertreter Ryo Koba, die Spitze der in Düsseldorf ansässigen Japan External Trade Organisation (Jetro), waren am Montagnachmittag auf Schloss Neersen und damit beim Schlossherrn Bürgermeister Christian Pakusch zu Gast, um die ohnehin intensiven und guten Beziehungen zwischen den 32 japanischen Firmen in Willich und der neuen Stadtspitze auf der einen und der Willicher Wirtschaftsförderung auf der anderen Seite zu betonen und zu festigen.

Am von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Treffen nahmen auch Yasuo Inadome, Präsident des Japan-Club Willich, sowie Geschäftsbereichsleiter Christian Hehnen und Birgit von Billerbeck, Japan-Expertin der Willicher Wirtschaftsförderung, und Pressesprecher Michael Pluschke teil. Themen des Austausch waren natürlich die intensiven Verbindungen zwischen der Stadt und den japanischen Unternehmen, die diversen Möglichkeiten der Unterstützung durch die Wirtschaftsförderung für die asiatischen Unternehmen (Stichwort Japan-Desk als Anlaufpunkt für Firmen mit Betreuung in Japanisch), aber eben auch die konkreten Aktivitäten der Jetro in Blick auf japanische Firmen in Deutschland und anders herum deutsche Firmen in Japan, wie Dai Ueda betonte: Gerade im Bereich junger Start-up-Unternehmen sei man auch in Zusammenarbeit mit der RWTH in Aachen sehr erfolgreich unterstützend und vermittelnd tätig.

Inadome: "Willicher Besonderheit"

Es hilft Ihnen weiter

Herr Hehnen Telefon: 0 21 56 / 949-281 E-Mail senden
Frau von Billerbeck Telefon: 0 21 56/949-386 E-Mail senden