Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

„Herausragende Leistungen"

(Erstellt am 19.03.2018 )

Bürgermeister Heyes beglückwünscht Akane Yamaguchi

Heyes besucht die von Yonex gesponserten Badminton German open

Ausdrücklich bedankt hat sich jetzt Kei Yanagi, Managing Director der in Willich beheimateten Yonex Europe GmbH, in einem Schreiben bei Willichs Bürgermeister Josef Heyes für dessen Besuch beim großen Finaltag der Yonex German-Open 2018 (61. Internationalen Badminton-Meisterschaften von Deutschland) in der innogy Sporthalle in Mülheim an der Ruhr: Yonex holt als Titel-Sponsor jedes Jahr die absolute Welt-Elite in Sachen Badminton nach Deutschland. Heyes zeigte sich von der Performance der Athleten sehr beeindruckt und beglückwünschte unter anderem die Japanerin Akane Yamaguchi, die ihren Titel erfolgreich verteidigen konnte (unser Bild). Mehr als 3000 Zuschauer sahen herausragende Finalkämpfe.

Das für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) nach eigenen Angaben bedeutsamste Turnier wird übrigens auch in den nächsten drei Jahren in Mülheim ausgetragen. Heyes:

Es ist wirklich schon sehr beeindruckend zu erleben, wie Badminton- Olympiasieger, Weltmeister und Europameister die Sportfans mit spektakulären Schlägen, taktischen Finessen und schier unglaublichen Reaktionen beeindrucken.

Und als Bürgermeister sei man dann auch froh, die Europazentrale der Firma YONEX in der Stadt Willich zu beheimaten: Der japanische Sportartikelhersteller fungierte 2018 bereits zum 32. Mal in Folge als Haupt- und Titelsponsor der Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland. Foto: Yonex

 

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Herr Heyes Telefon: 0 21 56 / 949-164 E-Mail senden