Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Hubertusplatz gesperrt (archivierte Seite)

(Erstellt am 13.06.2019 )

Straßenabsperrung

Auswirkungen von „Mein Fest“ auf den Straßenverkehr in Schiefbahn ab 22. Juni

„Mein Fest" in Schiefbahn steht an. Verkehrsmäßig findet in diesem Jahr alles wie im Vorjahr statt. Das bedeutet, dass die üblichen Flächen (Hochstraße von Königsheide bis Linsellesstraße, Schulstraße ab Hochstraße bis Wallgraben, Hubertusstraße von Robert-Koch-Straße bis Hochstraße, Hubertusplatz und Straßenzug Hubertusplatz) genutzt werden.

Hubertusplatz gesperrt

Zu beachten ist noch, dass der Straßenzug Hubertusplatz und der Parkplatz Hubertusplatz aus Aufbaugründen ab Samstag, 22. Juni, 13 Uhr, für den Verkehr unpassierbar werden. Betroffen ist auch die Busbucht auf dem Parkplatz, die für Veranstaltungszwecke benötigt wird. Ersatzweise wird die Linie 036 ihre Fahrgäste bis Samstagabend an der SWK-Haltestelle aufnehmen. Der übrige Veranstaltungsraum wird wie gewohnt erst ab Sonntag, 6 Uhr, abgeriegelt. Sonntagsabends um 22 Uhr ist dann nach den entsprechenden Abbauarbeiten alles vorbei und wieder frei befahrbar.

Wie immer wird am Sonntag eine Umleitungsstrecke ab Tupsheide/Willicherstraße über Königsheide, Bruchstraße, Barschbleek, Linsellesstraße und umgekehrt eingerichtet. Diese wird auch vom öffentlichen Personennahverkehr gefahren.

Die eingerichteten Halteverbote sind natürlich auch wie immer zu beachten. Auf die Halteverbote im Bereich Növergasse kann in diesem Jahr komplett verzichtet werden.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Schneider Telefon: 0 21 56/949-320 E-Mail senden