Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Information zum Coronavirus

(Erstellt am 26.02.2020 )

Darstellung Coronavirus

Erster Fall des Coronavirus Nordrhein-Westfalen – Informationen und Maßnahmen

Das Coronavirus (SARS-CoV-2/ COVID-19) ist erstmals auch in Nordrhein-Westfalen nachgewiesen worden. Im Gebiet des Kreises Viersen gibt es keinen bestätigten Verdachtsfall auf den neuen Coronavirus. Zurzeit werden daher keine zusätzlichen Maßnahmen seitens des Gesundheitsamtes des Kreises Viersen getroffen.

Hygienemaßnahmen

Zum allgemeinen Infektionsschutz sollte grds. immer auf die Einhaltung der allgemeinen Hygienemaßnahmen geachtet werden:

  • Achten Sie auf die Hygiene Ihrer Hände, um einer Schmierinfektion vorzubeugen
  • Halten Sie Abstand zu erkrankten Personen, um einer Tröpfcheninfektion vorzubeugen
  • Beachten Sie die Nies- und Hust-Etikette

Maßnahmen

Bei Verdachtsfällen auf das Coronavirus wird das Gesundheitsamt über die angeordneten Maßnahmen informieren.

Informationsquellen

Allgemeine aktuelle Informationen zum Coronavirus gibt es unter:

https://www.mags.nrw/coronavirus

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

Das Gesundheitsministerium des Landes NRW hat zudem eine Coronavirus-Hotline eingerichtet unter der Nummer 0211/ 855 47 74.