Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

Interesse an internationalen Beziehungen?

(Erstellt am 11.07.2018 )

Bei der Stadt Willich (rund 53.000 Einwohner), einer lebendigen, innovativen Stadt in der Region Düsseldorf, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich „Schule, Sport, Kultur“, „Team Archiv/Bücherei/Internationale Beziehungen“ eine Vollzeitstelle im Bereich

„Internationale Beziehungen und Vereinsarbeit (m,w,i)“

unbefristet zu besetzen. Jobsharing ist möglich. Die eigenen zeitlichen Vorstellungen sollen in der Bewerbung dargelegt werden.

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Förderung, Ausbau und Begleitung der internationalen Beziehungen, insbesondere der Städtepartnerschaften
  • Unterstützung des Vereinswesens in der Stadt Willich, interner Ansprechpartner*in (m,w,i) und Netzwerkarbeit
  • Unterstützung des Ehrenamtes, Ansprechpartner*in (m,w,i) der Vereine für Angelegenheiten der Verwaltung und Netzwerkarbeit
  • Herausgabe des Veranstaltungskalenders der Stadt Willich
  • Entwicklung und Betreuung des digitalen Auftritts des GB Schule Sport Kultur

Erwartet werden insbesondere:

  • Interesse an internationaler Zusammenarbeit sowie deren Entwicklung und Begleitung, insbesondere im Hinblick auf Sichtung und Kommunikation von nationalen wie internationalen Fördermöglichkeiten
  • Gute Kenntnisse der englischen und französischen Sprache in Wort und Schrift
  • Positive Einstellung zum Vereinswesen und Ehrenamt, verbunden mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit mit entsprechendem Auftreten
  • Leistungsbereitschaft und –fähigkeit, verbunden mit einer positiven Einstellung zum Dienstleistungsgedanken und der Bereitschaft, auch abends und an Wochenende im Dienst zu sein
  • Verantwortungsbereitschaft und Engagement
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office-Paket) und Soziale Medien bzw. die Bereitschaft zu entsprechender Fortbildung

Zulassungsvoraussetzung:

Zugelassen werden Bewerberinnen und Bewerber (m,w,i) mit der Laufbahnbe-fähigung für das 1. Einstiegsamt der 2. Laufbahngruppe des nichttechnischen Ver-waltungsdienstes  (ehemaliger gehobener Dienst) bzw. 2. Angestelltenprüfung resp. mit einem betriebswirtschaftlichen Hochschulstudium mit Schwerpunkt Public Management oder mit Schwerpunkt Sport-, Kultur-  und Eventmanagement, Freizeitmanagement.

Stellenbewertung:

Die Stelle ist nach A 11 BBesG bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD/VKA bewertet.

Eine entsprechende Eingruppierung ist nur möglich, wenn im Angestelltenbereich die tarifrechtlichen Voraussetzungen erfüllt werden bzw. im Beamtenbereich die beamtenrechtlichen Bestimmungen dies zulassen.

Bewerbungsverfahren:

Interessentinnen/Interessenten (m,w,i) richten die aussagefähige Bewerbung in einem verschlossenen und mit dem Stichwort " Bewerbung internationale Beziehungen “  versehenen Umschlag mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien)  und einer ausführlichen Darlegung, dass die vorgenannten Erwartungen erfüllt werden, bitte bis zum 27.07.2018 an

Stadt Willich

Der Bürgermeister

GB Zentrale Dienstleistungen

z.Hd. Frau Nüßer

47875 Willich

Der Termin für die Vorstellungsgespräche wird noch festgelegt.

Die Bereitschaft in der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr mitzuwirken, würde bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Hitschler, Geschäftsbereichsleiter „Schule, Sport und Kultur“, unter Telefonnummer 02156/949-648 gerne zur Verfügung.

Informationen über die Stadt Willich sind im Internet abrufbar (http://www.stadt-willich.de). Bewerbungen aber bitte nur in Papierform einreichen.

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen (m,w,i) vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Bewerbungen per E-Mail können auf eigenes Risiko als PDF-Datei übersandt werden. Hinweis zum Datenschutz: Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E-Mail als unverschlüsselte PDF-Datei übersandt werden, sind auf dem Postweg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt.

Sofern Sie Ihre Bewerbung dennoch per E-Mail zusenden möchten, verwenden Sie hierfür bitte die Adresse: personal@stadt-willich.de und den Betreff " Bewerbung internationale Beziehungen“.

Nach Möglichkeit sollten alle Dokumente im PDF-Format vorliegen und die Gesamtgröße von 10 Megabyte nicht überschreiten.

Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleich-stellungsgesetzes NRW und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen unter Beachtung der Bestimmungen des SGB IX.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Herr Hitschler Telefon: 0 21 54 / 949-648 E-Mail senden