Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Inzidenz fast bei 1000 (archivierte Pressemitteilung)

(Erstellt am 30.06.2022 )

Symbolbild Impfung

In den letzten Sieben Tagen im Kreis 977,7 Fälle je 100.000 Einwohner

Wöchentliches Update Corona: In den letzten Sieben Tagen gab es im Kreis Viersen 977,7 Fälle je 100.000 Einwohner.

Neu gemeldete Fälle seit dem 23.06.2022: 2923

Corona-Index Kreis Viersen (Kommune/ neu positiv / verstorben)

  • Brüggen 198 / 14
  • Grefrath 139 / 16
  • Kempen 330 / 45
  • Nettetal 372 / 68
  • Niederkrüchten 182 / 17
  • Schwalmtal 238 / 17
  • Tönisvorst 259 / 23
  • Viersen 645 / 141
  • Willich 560 / 42
  • Gesamt 2923 383

(Stand: 30. Juni, 0:00 Uhr / Quelle: Gesundheitsamt Kreis Viersen)

Coronaregelungen in NRW ohne Änderungen verlängert

Übrigens wurden die Coronaregelungen in NRW ohne Änderungen verlängert bis zum 28. Juli.

Die aktuelle Coronaschutzverordnung sowie die Test- und Quarantäneverordnung finden Interessierte auf der Seite des MAGS NRW:

https://www.mags.nrw/coronavirus-rechtlicheregelungen-nrw

Eine Übersicht über die Teststellen im Kreis Viersen wird laufend online aktualisiert:
https://www.kreis-viersen.de/landkreis/corona-infos-covid-19