Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Inzidenz sinkt weiter

(Erstellt am 19.04.2022 )

Darstellung Coronavirus

Seit dem Wochenende kreisweit 1.401 Corona-Neuinfektionen / 195 in Willich  

Dem Kreis Viersen wurden seit Samstag, 19. April, 1401 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt 1044,4 auf 863,5 (Land NRW 670,1, Bund 669).

Die geschätzte Anzahl der akut infizierten Personen liegt im Kreis Viersen derzeit bei 3.904 Personen. Gemessen wird die Anzahl anhand einer Hochrechnung der durchschnittlichen Infektionsdauer. 

Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: 39 Menschen werden stationär behandelt, einer befindet sich auf der Intensivstation und wird beatmet.