Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Kreis-Inzidenz sinkt: 487,0

(Erstellt am 04.08.2022 )

Corona Testset mit negativem Ergebnis

Corona-Statistik: 1.478 Neuinfektionen seit 28. Juli

Dem Kreis Viersen wurden seit Donnerstag, 28. Juli, 1.478 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Viersen liegt nach Angaben des RKI aktuell (4. August) bei 487,0 (Stand Vorwoche am 28. Juli: 575,1).

=> Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landes Nordrhein-Westfalen liegt derzeit (4. August) bei 435,7.

=> Die Anzahl der akut Infizierten beträgt (hochgerechnet) aktuell 3.252 Personen.

=> 32 Menschen werden als Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen stationär behandelt, einer befindet sich auf der Intensivstation,

Die neu nachgewiesenen Corona-Fälle aus dem Kreis Viersen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden:

  • Brüggen 69        
  • Grefrath 60       
  • Kempen 205     
  • Nettetal 203     
  • Niederkrüchten 69        
  • Schwalmtal 95  
  • Tönisvorst 152 
  • Viersen 412       
  • Willich 213