Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Lecker - und informativ

(Erstellt am 01.07.2022 )

Ausflugsgruppe auf dem Stautenhof

Traditionelle „Spargelfahrt“ mit dem Japan Club Willich zum Stautenhof

In einer neuen Form luden der Japan-Club Willich – namentlich dessen Vorsitzender Yasuo Inadome, quasi das persönliche Synonym für die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Willich und Japan – und Willichs Bürgermeister Christian Pakusch in diesem Jahr zur schon traditionellen Willicher „Spargelfahrt“ ein: Organisatorisch unterstützt von der Willicher Wirtschaftsförderung besichtigte man gemeinsam mit Japanischen Freunden aus Stadt und Wirtschaft zunächst den Anrather Stautenhof.

"Bio" seit Generationen

Dort wird „Bio“ seit Generationen von der Familie Leiders gelebt und geliebt: Zum Hof gehören unter anderem ein großer Hofladen mit Metzgerei, Käsetheke, Bäckerei, Obst- und Gemüsebereich sowie ein Bistro; die Felder werden nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus bewirtschaftet, und auch die Tierhaltung unterliegt diesen Anforderungen, wodurch eine artgerechte Haltung garantiert ist, wovon sich Pakusch, Inadome und ihre Gäste ein ebenso informatives wie eindrucksvolles Bild machen konnten.

Zum Abschluss der Tour stand dann der Spargel im Mittelpunkt – und vor allem auf dem Tisch: Die Willicher Grundstücksgesellschaft (namentlich deren Chefs Willy Kerbusch und Christian Hehnen) hatte das schicke Gründerzentrum für die große, gemeinsame Tafel zur Verfügung gestellt.

„Ein ebenso informativer wie unterhaltsamer und geselliger Ausflug“

, befanden abschließend Inadome und Pakusch übereinstimmend.

Es hilft Ihnen weiter

Herr Pakusch Telefon: 0 21 56 / 949-164 E-Mail senden
Herr Hehnen Telefon: 0 21 56 / 949-281 E-Mail senden