Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

Motivation genutzt: Turniersieg

(Erstellt am 04.04.2018 )

Gruppenbild asiatischer Fußballer

Japanische Hochschul-Auswahl bei „Toyo Tires" empfangen

Schon (fast) Tradition: Auch Willichs Bürgermeister Josef Heyes begrüßte jetzt die Fußballer der Japanischen Highschool Selection, die in der Europazentrale von „Toyo Tires" an der Halskestraße in Willich-Münchheide unter anderem von Toyo-Präsident Kenta Kuribayashi, Vize-Präsident Tomoyoshi Shirako und Europa-Marketing-Manager Mike Rignall empfangen wurden. Hintergrund: Zum dritten Mal unterstützt das Unternehmen als Sponsor die „U19-Champions-Trophy" Ballverein 04 Düsseldorf, die seit 1963 ausgespielt wird - in diesem Jahr waren unter anderem die U19-Mannschaften von Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf und Werder Bremen mit von der Partie. Übrigens konnten die Kicker aus dem Reich der Mitte das Turnier in diesem Jahr für sich entscheiden - im Endspiel setzten sie sich gegen die Nachwuchs-Fohlen mit 2:1 durch.

„Wer erfolgreich sein will, dem steht alles offen. Verzicht und Anstrengung - das sind die Grundlagen für Erfolg".

Takashi Usami, Mike Rignall und Genki Haraguchi

Zuletzt 2013 erfolgreich

Mit diesen Worten machte der japanische Nationalspieler und Offensivspieler von Fortuna Düsseldorf, Takashi Usami, der zur Überraschung der jungen Japaner ebenfalls nach Willich gekommen war, dem japanischen Fußballnachwuchs Mut. Auch Kenta Kuribayashi, Josef Heyes und Marcus Giesenfeld, Turnierleiter der U19 Champions Trophy, ermutigten die die 20 jungen Talente - und alle freuten sich über den freundlichen Empfang und ein japanisch-europäisches Mittagsbuffet. „Als japanisches Unternehmen und Sponsor der Fortuna schätzen wir uns glücklich, die Teilnahme der japanischen Highschool Selection bei dem U19-Tunier ermöglicht zu können", so Marketingmanager Mike Rignall. Bürgermeister Josef Heyes brachte im Gespräch mit Kuribayashi und Shirako zum Ausdruck, dass die Stadt Willich "stolz darauf sei, ein bekanntes und weltweit tätiges Unternehmen, das noch dazu als Sponsor eines internationalen Jugend-Sportevents auftrete, in Willich beheimaten" zu können.

Das Motivationstreffen in Willich war offensichtlich erfolgreich: Zuletzt hatte eine japanische Auswahl das Turnier 2013 gewonnen.

Die Toyo Tire & Rubber Company wurde 1945 in Osaka, Japan gegründet. Seit 1975 unterhält der Hersteller eine Europazentrale in Deutschland. Das Produktsortiment umfasst Pkw-Winter-, Sommer- und Ganzjahresreifen. Auf der Liste der weltweit größten Reifenhersteller belegt die Toyo Tire & Rubber Company Platz elf.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Herr Heyes Telefon: 0 21 56 / 949-164 E-Mail senden