Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Netenjakob spielt, liest und singt

(Erstellt am 23.10.2019 )

Moritz Netenjakob

Autor und Kabarettist Moritz Netenjakob gastiert am 15. November in Anrath

„Netenjakob spielt, liest und singt Netenjakob“ am Freitag dem 15. November um 20 Uhr in der Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums in Anrath.

Moritz Netenjakob hat in der Vergangenheit schon zwei Mal das Publikum im Schloss Neersen ordentlich zum Lachen gebracht. Jetzt hat die Stadtbibliothek Willich den Autor und Kabarettisten eingeladen.

Programm

In seinem satirischen Programm präsentiert er zum ersten Mal in Willich seine Highlights:

  • Wenn ein Fußballreporter „Hänsel und Gretel“ erzählt und Reiner Calmund zum Kunstexperten wird, dann ist das Zwerchfellerschütterung auf höchstem Niveau.
  • Wenn ein Länderspiel ein 50-jährige Ehe gefährdet und deutsche Atheisten gemeinsam mit Türken Weihnachten feiern, wird daraus feinste Gesellschaftssatire.
  • Und wenn Udo Lindenberg mit Klaus Kinski in einer fiktiven WG lebt, dann vereinen sich Humor und Wahnsinn.

Lieblingsszenen aus Netenjakobs Bestseller-Romanen „Macho Man“, „Der Boss“ und – ganz aktuell – „Milchschaumschläger“ sind Bestandteil des Soloprogramms. Soloprogramm? Nicht wirklich. Netenjakob steht ein großes Ensemble verschiedenster Rollen und Stimmen zur Verfügung. Bei ihm gehören intelligenter Humor und Lachtränen zusammen.

Karten

Der Eintritt für diesen Abend kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro). Karten gibt es beim Kulturteam der Stadt Willich, Tel.: 0 21 56 /949 630, in allen bekannten Vorverkaufsstellen und über tickets.vibus.de.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Kottal Telefon: 0 21 54 / 949-606 E-Mail senden