Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Schützenfeste untersagt

(Erstellt am 02.05.2020 )

Logo NRW kann das Abstand halten

Online auf der Landesseite / Neue Verordnung in Sachen Coronavirus gilt ab 4. Mai

Die neue Landes-Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der ab 4. Mai 2020 gültigen Fassung ist online: Unter anderem können Zoos, Parks und Landesgartenschau unter Auflagen in der kommenden Woche öffnen, und „mit Abstand und Schutz“ ist auch der Betrieb bestimmter Kultur- und Freizeiteinrichtungen ab Montag wieder möglich.

Geklärt ist in der Neufassung nun auch eindeutig, welche Veranstaltungen konkret unter die bis mindestens zum 31. August 2020 untersagten Großveranstaltungen fallen:

  • Volksfeste
  • Jahrmärkte,
  • Stadt-, Dorf- und Straßenfeste,
  • Sportfeste,
  • Schützenfeste,
  • Weinfeste,
  • Musikfeste und
  • Festivals sowie
  • „ähnliche Festveranstaltungen“.  

Die Verordnung zum Nachlesen als Download gibt’s hier am Ende der Seite, außderdem ein Link zur passenden Seite der Landesregierung.