Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Neues Mobilitätskonzept (archivierte Seite)

(Erstellt am 02.07.2019 )

Blick aus der Höhe auf den Kaiserplatz

Der Planungsausschuss tagt am Dienstag, 9. Juli im Technischen Rathaus

Mit der Erstellung eines neuen Mobilitätskonzeptes für Willich befasst sich unter anderem der Planungsausschuss in seiner nächsten Sitzung. Der Ausschuss tritt am 9. Juli um 18 Uhr im Besprechungsraum des Technischen Rathauses zusammen. Unter anderem wird beraten über Umgestaltungen auf dem Kaiserplatz, wie mehr Fahrradständer und Ladestationen für E-Fahrräder, sowie eine weitere farbige Markierung der Schwellen der Parkplätze.

Bürgerbus, Kitas, Regiobahn..

Weitere Tagesordnungspunkte sind die Ausstattung der Bürgerbushaltestellen mit Banken und Mülleimern und die Einrichtung von Busparkplätzen in Neersen. Die Verwaltung berichtet über wichtige Vorhaben bezüglich Katharinenhöfe, Regiobahn und Senioren/Pflegeheim Neersen. Auch mit der Zeitplanung des Neubaus von Tageseinrichtungen für Kinder und der Ausübung des städtischen Vorkaufsrechts am Grundstück Schageshofstraße 1 beschäftigt sich der Ausschuss.

Willicher Straße

Weitere Beratungspunkte: Der Ausbau der Willicher Straße, die Baumaßnahme an der Hülsdonkstraße, verkehrslenkende Maßnahmen im Bereich „Am Klapptor/Klein-Kempen/Kückesweg“ und die Anpassung von Umlaufsperren an Radverkehrsanlagen an aktuelle Anforderungen.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Majer Telefon: 0 21 56 / 949-259 E-Mail senden
Herr Reiners Telefon: 0 21 56 / 949-231 E-Mail senden