Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

Parade durch den Torbogen

(Erstellt am 28.06.2018 )

Fackeln am Teich

Großes Willicher Schützenfest Willich am ersten Juliwochenende

Das große Willicher Schützenfest (6. bis 10. Juli) rückt näher – und in diesem Jahr spielt der laufende Marktumbau für einige Besonderheiten: Die Paradierenden marschieren in diesem Jahr baubedingt nicht auf dem Markt, sondern auf der Bahnstraße zwischen Burg- und Mühlenstraße und Kreisverkehr (Tribüne auf dem Parkplatz des ehemaligen Krankenhauses; Aufmärsche über Mühlenstraße, Domstraße, Hülsdonkstraße, Domgarten durch Torbogen Sparkasse zur Bahnstraße.

Wie im Vorjahr teilweise extra erprobt, werden daher diverse Umzüge über die Grabenstraße und Burgstraße verlaufen.  Nicole Götz vom Geschäftsbereich Landschaft und Straßen:

Die Änderungen bedingen natürlich die Sperrungen der vorgenannten Straßen für die Dauer der Umzüge und Paraden. Hier werden alle Anwohner und Parker gebeten, dies zu berücksichtigen und gegebenenfalls bei ihren weiteren Vorhaben schon mit einzuplanen.  

Kirmes in Willich 2017

Der Schützenplatz dient wie im Vorjahr als Feuerwehrbewegungsfläche für Zwischenfälle; deswegen wird ersatzweise während der gesamten Zeit, in der der Schützenplatz durch Aufbauten (Kirmes/Festzelt) besetzt ist, die Bahnstraße zwischen Burg-/Mühlenstraße und Kreisverkehr zur Ersatz-Feuerwehrbewegungsfläche. Ab 30. Juni werden Haltverbote für den genannten Abschnitt der Bahnstraße eingerichtet.

Die Eröffnung im Konrad-Adenauer-Park wird im gewohnten Rahmen stattfinden. Aufstellplatz für die Umzüge ist meist der Kaiserplatz (Samstag Nachmittag, Sonntag Morgen und Nachmittag, Montag Nachmittag). Lediglich am Samstag 14.30 Uhr gibt die Aufstellung auf der Hülsdonkstraße vor dem Pfarrheim und am Montagmorgen (9.45 Uhr) auf der Grabenstraße zwischen Burgstraße und Peterstraße – die betroffenen Straßenabschnitte werden für die Dauer der Aufstellung ebenfalls gesperrt.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Schleeberger Telefon: 0 21 56 / 949-314 E-Mail senden