Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Per E-Mail zur "Onleihe"

(Erstellt am 30.03.2020 )

Blicke in die neue Bücherei

Corona: Willicher Stadtbibliothek bietet besonderen Service zur „Onleihe“

Derzeit ist Zuhause-Bleiben angesagt – und das ist nicht immer einfach. Deshalb möchte die Stadtbibliothek Willich während ihrer Schließung, die voraussichtlich mindestens bis zum 21. April dauern wird, "dazu beitragen, dass niemand auf Lese- oder Hörstoff verzichten muss", so Leiterin Katrin Hufschmidt.

Die "Onleihe" (die digitale Ausleihe) ist nach wie vor erreichbar. Für Willicherinnen und Willicher, die noch nicht Mitglied der Stadtbibliothek sind, das Angebot jetzt aber nutzen möchten, gibt es jetzt einen besonderen Service: Einfach eine Email an buecherei@stadt-willich.de senden, in der Vor- und Nachname, Adresse und Geburtsdatum genannt werden – in der Antwortmail der BiB (Bibliothek m Brauhaus) bekommen man dann die Zugangsdaten zur Onleihe Niederrhein mitgeteilt.

Kurz erklärt

In der Onleihe stehen Bücher, Hörbücher und Zeitschriften digital zur Ausleihe bereit. Es entstehen keine Extrakosten, eine Überschreitung der Leihfrist ist nicht möglich. Das Angebot richtet sich an die ganze Familie. Anleitungen stehen auf der Hilfeseite der Onleihe zur Verfügung. Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der BiB per Mail oder telefonisch dienstags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr bereit (02154 - 949 600, -601, 602).

Es hilft Ihnen weiter

Frau Hufschmidt Telefon: 0 21 54 / 949-600 E-Mail senden
Frau Krause Telefon: 0 21 54 / 949-601 E-Mail senden