Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Polit-"Profis" beeindruckt

(Erstellt am 02.12.2019 )

Gruppe der Kopra-Schüler mit BM

Erstmals angebotenes Kommunalpolitisches Praktikum erfolgreich

Das erstmals angebotene Kommunalpolitische Praktikum war ein Erfolg: 33 Teilnahme-Zertifikate konnte Willichs Bürgermeister Josef Heyes jetzt im Ratssaal nach Abschluss der Veranstaltung an die Absolventen verteilen.

Mit dem Kommunalpolitischen Praktikum der Stadt, angeregt aus dem politischen Raum, soll das Interesse an der Kommunalpolitik, aber vor allem an ganz konkreten Einflussmöglichkeiten geweckt werden.

Die Jugendlichen haben wirklich engagiert mitgezogen und die Chance genutzt, Verwaltung, Abläufe und die politische Arbeit vor Ort kennenzulernen

so Sandra Thull vom Geschäftsbereich Personal und Organisation, die das Projekt seitens der Stadt Organsiert und begleitet hatte - und zunächst unter anderem in den Schulen (das Ganze richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9) dafür geworben hatte.

Drei Module, viel Praxis

Drei Module mit viel Praxis gab es: Zunächst ein „Speed-Debating“ mit Vertretern aller Fraktionen im Stadtrat, dann „Politik live und in Farbe“ im Modul zwei, bei dem man die Arbeit in den Fraktionen und in einer Ausschusssitzung miterleben konnte. Und zum Abschluss gab es jetzt am Wochenende eben „Politik: spielend einfach!?“: In einem Planspiel übernahmen die Jugendlichen die Rolle des Stadtrats. Und immer waren „echte“ Politiker mit am Start, die bei der "Ratssitzung" die für sie ungewohnte Rolle der zuschauenden "Hinterbänkler" einnahmen - und auch die Polit-"Profis" zeigten sich durch die Bank vom Projekt und dem Interesse der Jugendlichen angetan.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Thull Telefon: 0 21 54 / 949-228 E-Mail senden