Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Premiere für die „Wilde No. 7“

(Erstellt am 19.08.2019 )

Plakat zur Aktion mit der Wilden No 7

Neues Spielmobil der Stadt am kommenden Montag erstmals im Einsatz

Die „Wilde No. 7“, das neue Spielmobil der Stadt Willich,  ist am Montag, 26. August, das erste Mal im Einsatz. Die Wilde No. 7 gehört zur Jugendfreizeiteinrichtung No. 7 aus Neersen und bietet mobil ein buntes Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche an. Erstmals nun also am Montag, 26. August, von 14 bis 16 Uhr am Niersweg 55 – 61: Fußball, Basketball, Federbal – alles möglich. Und vieles mehr, was im Spielmobil zu finden ist: Neben verschiedenen Ballspielen und Turnangeboten bietet die Wilde No. 7 auch Skateboards, Bastelmöglichkeiten und vieles mehr. Als kleine Besonderheit kann man sich vom No. 7 Team auch schminken lassen.

Ansprechpartnerin Ina Zinnenlauf

Ina Zinnenlauf, neues Mitglied im No. 7 Team mit Lukas Klehr und Silke Hilbrich, ist zuständig für das Spielmobil und möchte zukünftig regelmäßig mit der Wilden No. 7 unterwegs sein. Weitere Informationen auch unter 0 21 56 – 492 766.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Herr Gebel Telefon: 0 21 54 / 949-552 E-Mail senden