Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Sachbearbeitung / Buchhaltung (m/w/i)

(Erstellt am 08.05.2019 )

In der Stadt Willich (ca. 52.000 EW), eine lebendige, innovative Stadt in der Region Düsseldorf, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Landschaft und Straßen eine Sachbearbeiterstelle mit 19,5 bzw. 20,5 Wochenstunden im Team „Tiefbau“ in der Buchhaltung zu besetzen.

Engagierte Bewerberinnen und Bewerber erwartet ein interessantes und breitgefächertes Aufgabengebiet.

Was Sie erwartet:      

Haushaltsüberwachung/Controlling

  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Finanzcontrolling und Prüfung der sachlichen und rechnerischen Richtigkeit
  • Eigenständige Buchung der Anordnungen in SAP inklusive der ggf. notwendigen Anpassungen der Budgets
  • Erstellung von Quartalsberichten für die politischen Gremien

Zuwendungsangelegenheiten

  • Abwicklung von Fördervorhaben mit den Zuwendungsgebern einschließlich der Erstellung von Schlussverwendungsnachweisen

Anlagenbuchhaltung

  • Eigenverantwortliche Koordination, Anlagenerstellung und Ermittlung der zu aktivierenden Anlagegüter aus investiven PSP-Elementen
  • Zuordnung der Sonderposten zu den Einzelanlagen (Beiträge, Zuwendungen)

Durchführung des Jahresabschlusses sowie Erstellung der Bilanz

  • Ermittlung und Verbuchung der notwendigen Rückstellungen sowie der Rechnungsabgrenzungsposten (aktiv/passiv)
  • Erstellung des Lageberichts und notwendigen Anlagen zum Abschluss

Was wir erwarten:

  • Gute Kenntnisse im Finanz-, Haushalts-, Rechnungswesen
  • Gute EDV-Kenntnisse (SAP, MS Office, insbes. Excel)
  • Persönliche Kompetenz (sicheres Auftreten, gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Eigenverantwortung und Eigeninitiative, gewissenhaftes und termingerechtes Arbeiten)
  • Sozialkompetenz (Verhandlungsgeschick, diplomatische Fähigkeiten, Konfliktfähigkeit)
  • Analytisches, lösungsorientiertes und strukturiertes Denken
  • Weiterbildungsbereitschaft insbesondere bei der Anwendung von Fachprogrammen bzw. der Bilanzbuchhaltung
  • Technisches Verständnis sowie Interesse am Baurecht 

Zulassungsvoraussetzungen:

Diplom Verwaltungswirt/in/ Bachelor of Laws (FR Kommunalverwaltung) bzw. mit erfolgreichem Abschluss des II. Angestelltenlehrgangs oder mit abgeschlossenem Hochschulstudium Schwerpunkt Finanzmanagement/Controlling oder BWL

Stellenbewertung:

Die Stelle ist nach A 11 LBesG bzw. Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen (TVöD-VKA) bewertet. Die Eingruppierung ist vorläufig und begründet weder Vertrauensschutz noch Besitzstand.

Interessentinnen und Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) und einer Darlegung, dass die vorgenannten Erwartungen erfüllt werden, bis zum 29.05.2019 in einem verschlossenen Umschlag mit dem Stichwort „Bewerbung GB Landschaft und Straßen, Buchhaltung“ an den Bürgermeister der Stadt Willich – Geschäftsbereich Personal und Organisation, Personalwirtschaft, z. H. Frau Bast, 47875 Willich, zu richten.

Es wird empfohlen, in der Bewerbung auch auf außerberufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten einzugehen, soweit diese für die Stelle von Bedeutung sind.

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

E-Mail-Bewerbungen können auf eigenes Risiko als PDF-Datei übersandt werden. Hinweis zum Datenschutz: Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E-Mail als unverschlüsselte PDF-Datei übersandt werden, sind auf dem Postweg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt.

Sofern Sie Ihre Bewerbung dennoch per E-Mail zusenden möchten, verwenden Sie hierfür bitte die Adresse: personal@stadt-willich.de und den Betreff „Bewerbung GB Landschaft und Straßen, Buchhaltung“. Nach Möglichkeit sollten alle Dokumente im PDF-Format vorliegen und die Gesamtgröße von 10 Megabyte nicht überschreiten.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der nachfolgende Link informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten bei der Stadt Willich und die damit verbundenen Zwecke sowie Ihre Datenschutzrechte.

https://www.stadt-willich.de/de/rathaus/datenschutz-und-bewerbung/

Die Vorstellungsgespräche finden am 13.06.2019 statt.

Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleich-stellungsgesetzes NRW und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen unter Beachtung der Bestimmungen des SGB IX.

Die Bereitschaft in der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr mitzuwirken, würden wir bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigen.

Telefonische Rückfragen zu dieser Stellenausschreibung können an Herrn Hans Tel.: 02156/949-324, gerichtet werden.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Herr Hans Telefon: 0 21 56 / 949-324 E-Mail senden