Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Sechs neue Fälle am Mittwoch

(Erstellt am 21.07.2021 )

Corona-Testset mit Masken

Corona: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 11,7/ Kreisweit 48, in Willich noch elf „Akute“

Dem Kreis wurden am Mittwoch, 21. Juli, sechs neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 48 Personen im Kreis Viersen als infiziert, 11 davon in Willich. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 9,4 auf 11,7. Im Kreis Viersen gelten laut Corona-Schutzverordnung die Maßnahmen der Stufe 0.  Drei Menschen werden in Krankenhäusern im Kreisgebiet stationär behandelt, keiner auf Intensivstation, keiner beatmet. Die Fallzahlen im Überblick:

  • 11.705 nachgewiesene Corona-Fälle im Kreis seit Pandemie-Beginn
  • 48 Menschen sind aktuell infiziert
  • 11.348 Genesene
  • 309 Verstorbene
  • 75 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne