Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Corona: 21 Neuinfektionen (archivierte Pressemitteilung)

(Erstellt am 13.10.2021 )

Grafik mit Flaggen für vielsprachige Infos zu Corona - Link siehe unten

Sieben-Tage-Inzidenz sinkt laut RKI auf 29,8 / In Kreis 129 akut erkrankt, davon 35 in Willich

Dem Kreis wurden am Mittwoch, 13. Oktober, 21 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 129 Personen im Kreis Viersen als infiziert. 176 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner sinkt von 32,2 auf 29,8 (NRW 49,9).

Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: Fünf Menschen werden stationär behandelt, zwei auf der Intensivstation, einer wird beatmet.

Vielsprachige Info

Hier gibt es einen Link zu einer Seite des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit Infos zu Corona in 23 Sprachen, unter anderem in Arabisch, Patschu, Rumänisch oder Tigrinisch, Türkisch und Urdu...

=> https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html