Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Skateranlage jetzt offiziell (archivierte Seite)

(Erstellt am 13.04.2018 )

Überblick über die neue Anlage

Einweihung der "Rollsportanlage" im Willicher Freizeitzentrum

Nun ist sie auch offiziell eröffnet: Der Neubau der "Rollsportanlage" im Willicher Freizeitzentrum wird an diesem Wochenende formal durch den Bürgermeister der Öffentlichkeit übergeben.

Blick zurück: 1992 wurde der Skatepark neben der Jakob-Frantzen-Halle auf 530 Quadratmeter angelegt, 1996 um 200 erweitert; im Lauf der Jahre wurde in verschiedene Elemente und ihre Ersatzbeschaffung investiert. Im Juni 2016 startete Tim Rieve die Online-Petition „Neuer Skatepark für Willich" - seinerzeit war die Anlage mit fünf verschiedenen Modulen ausgestattet: Funbox, Rail, Stepcurb, Curb, Halfpipe, wobei die Funbox als ältester Part aus dem Jahr 2000 wurde bereits mehrfach saniert war weit über die regelmäßige Nutzungsdauer in Betrieb blieb - aber insgesamt war die Anlage in keinem ansprechenden Zustand.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau vanCleef Telefon: 0 21 54 / 949-658 E-Mail senden