Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Sperrung Anrather Markt (archivierte Seite)

(Erstellt am 13.06.2019 )

Straßenabsperrung

Auswirkungen des Schützen- und Heimatfestes in Clörath ab 19. Juni

Die Johannes - Schützengesellschaft in Clörath - Vennheide feiert vom 19. bis 24. Juni Schützen- und Heimatfest. Zusätzlich folgt am 29. Juni noch die „Hexenverbrennung“.

Die größten Einschränkungen bestehen durch die Sperrung der Straßen zu den beiden Paraden am Sonntag auf der Vennheide, den Auf- und Abbau der Tribüne sowie durch den Ein- und Auszug der Schützen in bzw. aus der kath. Kirche, St. Johannes Baptist, am Samstagnachmittag auf dem Anrather Markt.

Sperrungen

Am Samstag, 22. Juni, wird der Anrather Markt und die Viersener Straße in Fahrtrichtung Kirche beginnend hinter der Einmündung Heribertstraße für beide Richtungen von ca. 16 bis 19.30 Uhr gesperrt. Von der Schottelstraße aus kann bis zum Kreisverkehr gefahren werden.

Während der Sperrung des Anrather Marktes wird die Umleitung ortseinwärts wie folgt eingerichtet: von der Viersener Straße links ab über die Hindenburgstraße und Buschstraße, rechts Lindenstraße, rechts Jakob-Krebs-Straße/Bogenstraße in Richtung Aral Tankstelle. Die Haltestelle Anrath Kirche wird am Samstag in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr nicht angefahren.

Während der Paraden am Sonntag, 23. Juni, ist die Straße Vennheide (K 17) morgens und abends gesperrt. Das gilt auch kurzzeitig für den Auf- und Abbau der Tribüne. Eine Umleitung wird über die Viersener Straße und L 29 eingerichtet und beschildert. Während des Auf- und Abbaus der Tribüne dürfen Linienbusse und Rettungsdienste weiterhin durchfahren.

Halteverbote

Auf der Kreisstraße Vennheide und der K 17 Clörath – von der der Viersener Straße bis hinter die Zufahrt zum Festzelt – und einseitig auf der Viersener Straße von der Kreuzung K 17 bis zum Flöthach - müssen Halteverbote eingerichtet werden.

Die Verkehrsteilnehmer werden wie immer gebeten, sich auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen und die Haltverbote zu beachten.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Schneider Telefon: 0 21 56/949-320 E-Mail senden