Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

Mit Langschwert und Lachyoga

(Erstellt am 19.04.2018 )

Schwertkämpfer vor Veranstaltergruppe

Neue Angebote im Schlosspark kostenlos von Mai bis September

Bald geht's los: Auch in diesem Jahr wird es ab Mai und bis September im Neersener Schlosspark auf den Brettern, die hier nicht die Welt, sondern Spaß und Bewegung bedeuten, das kostenlose Angebot „Sport im Park" geben. Mit-Initiator Charly Hübner vom Fachbereich Natur und Lebensraum:

„Das Programm wurde leicht verändert und um zwei neue Angebote erweitert, und Dank unserer Sponsoren - die Continentale-Betriebskrankenkasse und ios Manufaktur für Einlagen - kann das gesamte Sportangebot auch in diesem Jahr wieder kostenfrei präsentiert werden."

Neu im Programm sind "Lachyoga", „Bewusste Gymnastik in Anlehnung an Feldenkrais" und „Fechten mit dem langen Schwert"". Los geht es am 1. Mai.

Mit dem Kreissportbund

In Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund und Willicher Sportvereinen werden folgende Kurse angeboten:

  • Tai Chi (Netzwerk Neersen), 1.5.-29.5. und 3.07.-31.7, Di. 9 -10 Uhr
  • Capoeira (Judo Club Schiefbahn) 7.5.-2.7., Mo. 18-19 Uhr
  • Lachyoga (Ehrenamt) 11.5.-13.7., Fr. 10-11 Uhr und Fr. 16 -17 Uhr
  • Bewusste Gymnastik in Anlehnung an Feldenkrais (TV Anrath) 30.5.-11.7., Mi. 11-12 Uhr
  • Yoga (TV Schiefbahn) 31.5.-5.7. und 6.9. -27.09, Do. 18-19 Uhr
  • Qi Gong (TV Schiefbahn) 1.7.-2.9., So. 9:30-11 Uhr
  • Fechten mit dem langen Schwert (Judo-Club Schiefbahn), 24.7.-25.9., Di. 19 -20:30 Uhr
  • Funktionelles Training (Willicher TV), 27.7.-14.9., Fr. 17-18 Uhr

Regularien: Die Teilnahme ist unverbindlich und ohne Anmeldung möglich, das Training dauert circa eine Stunde und findet bei jedem Wetter statt (auch in den Schulferien und an Feiertagen) und richtet sich an Einsteiger und Sportliche aller Altersgruppen.

Mitbringen sollte man tunlichst Sportbekleidung, ein Handtuch, eine Sportmatte und Wasser. Vor Ort gibt es leider keine Dusch- und Umkleidemöglichkeiten.

Weitere Infos und Termine auch an anderen Orten beim KreisSportBund Viersen (Esther Storck, 0 21 62 - 391 477, E-Mail: Esther.Storck@kreis-viersen.de).

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Herr Hübner Telefon: 0 21 56 / 949-267 E-Mail senden