Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

Startpunkt Diepeshof

(Erstellt am 07.06.2018 )

Cover der Broschüre zum Radwandertag 2018

Willich beim Niederrheinischen Radwandertag am 1. Juli am Start:

Bis zu 30.000 Teilnehmer zählt der Niederrheinische Radwandertag – und ist damit das größte Rad-Event Deutschlands. In diesem Jahr sind 64 Städte und Gemeinden von Alpen bis Xanten auf 82 Radtouren mit von der Partie, und auch die Stadt Willich tritt natürlich wieder in die Pedale: Am Sonntag, 1. Juli, ist der Diepeshof Schiefbahn Treff- und Startpunkt der Willicher Radler. Um 10 Uhr erfolgt der Startschuss durch den ganzjährig passionierten Radler Bürgermeister Josef Heyes.

Lecker unterwegs

In vielen Orten gibt es Unterhaltungsprogramme an den Startpunkten, Tipps rund ums Fahrrad sowie Imbiss- und Getränkestände. Beim Niederrheinischen Radwandertag geht es um Gemütlichkeit und Geselligkeit, nicht um Tempo, Sprint- oder Bergwertung. Freizeitspaß für die ganze Familie ist angesagt, jeder sucht auch selbst eine Route aus und kann dabei die Strecke nach der eigenen Leistungsfähigkeit wählen; viele Touren sind auch für Kinder geeignet.

In diesem Jahr steht der Niederrheinische Radwandertag unter dem Motto „Kulinarik“. Unter anderem gibt längs der Strecken zahlreiche Bauernhofcafés oder Restaurants, die zu einem „Boxenstopp“ einladen. So wird der Radwandertag diesmal zu einer kulinarischen Rundreise.

Gewinne locken

Weiterer Anreiz: Bei einer zentralen Tombola warten viele attraktive Preise auf die Gewinner (Fahrrad, Wochenende in Xanten, ein Tag für vier Personen in Kalkar, Wertgutschein für das Landhotel Voshövel in Schermbeck): Die Teilnahme an der Verlosung ist ganz einfach: Man muss dazu nur die am Start ausgegebene Stempelkarte an zwei Punkten abstempeln lassen und die Stempelkarte an einem der Startorte wieder abgeben, und schon nimmt man an der zentralen Tombola teil. Weitere Infos auch unter www.niederrhein-tourismus.de/radwandertag.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Janssen Telefon: 0 21 54 / 949-611 E-Mail senden