Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Straßenbauer*in (m/w/d)

(Erstellt am 11.08.2022 )

Du bist gerne an der frischen Luft und technisch interessiert? Du hast handwerkliches Geschick und kannst „ordentlich anpacken“?

Die Stadt Willich sucht zum 01.08.2023 eine/n Auszubildende/n (m/w/d) als

Straßenbauer/in

Wenn Du Deine Vorliebe für Technik in Deine praktische Arbeit einbringen möchtest,

gerne sowohl eigenverantwortlich als auch im Team arbeitest, und schlechtes Wetter für Dich kein Problem darstellt, dann bewirb dich bei der Stadt Willich.

Interessentinnen/Interessenten (m/w/d) werden gebeten, ihre aussagefähige Bewerbung über Interamt bis zum 30.11.2022an die Stadt Willich zu übermitteln. Die Stellenausschreibung ist bei Interamt unter folgendem Link aufzurufen:

https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=842119

Dort können persönliche Daten angegeben und die üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, etc.) hochgeladen werden.

Du solltest mitbringen:

  • Verständnis für Technik
  • Handwerkliches Geschick
  • Allwetterfestigkeit und körperliche Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Gutes Reaktions- und Konzentrationsvermögen
  • grundlegende Mathematik- und Deutschkenntnisse
  • mindestens Hauptschulabschluss

Bei uns lernst Du:

  • Herstellung von Mörtel-und Betonmischungen, Bewehrungen,
  • Baugruben, Gräben und Schalungen herstellen,
  • Werkzeuge, Baugeräte und Maschinen einsetzen,
  • Lesen und Anfertigen von Zeichnungen, Skizzen und Verlegeplänen,
  • Straßendecken, Sickerungen und Abflussrinnen herstellen,
  • Rohre verlegen, einbauen und prüfen und
  • Pflasterflächen herstellen und Bordsteine setzen.

Wir bieten eine moderne, praxisnahe Ausbildung mit tariflicher Vergütung, qualifizierten Ausbildern/innen und Vielem mehr.

Für Fragen stehen Dir

Frau Foitzik (Tel: 02155/949202, Email.: rebecca.foitzik@stadt-willich.de)

und

Herr Klimasek (Tel: 02156/949508, Email.: georg.klimasek@stadt-willich.de)

gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen, die postalisch eingehen, nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

E-Mail-Bewerbungen können auf eigenes Risiko als PDF-Datei übersandt werden. Hinweis zum Datenschutz: Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E-Mail als unverschlüsselte PDF-Datei übersandt werden, sind auf dem Postweg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt.

E-Mail-Bewerbungen bitte an die Adresse: personal@stadt-willich.de mit dem Betreff „Ausbildung_Straßenbauer*in_2023“ richten. Alle Dokumente und Dateianhänge müssen im PDF-Format vorliegen und die Gesamtgröße von 10 Megabyte sollte nicht überschritten werden.

Die Auswahlverfahren und die dazugehörige Hospitation für die Ausbildungsstellen werden voraussichtlich im Januar 2023 erfolgen.

Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleich-stellungsgesetzes NRW und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen unter Beachtung der Bestimmungen des SGB IX.

Die Bereitschaft in der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr mitzuwirken, würden wir bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigen.

Es hilft Ihnen weiter

Frau Foitzik Telefon: 0 21 54 / 949-202 E-Mail senden
Herr Klimasek Telefon: 0 21 56 / 949-508 E-Mail senden