Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

TV Schiefbahn weit vorn

(Erstellt am 17.04.2018 )

Gruppe der ausgezeichneten Sportler

Siegerehrung des Stadtsportverbands in Sachen Sportabzeichen 2017

Der Willicher Stadtsportverband - namentlich dessen Erster Vorsitzender Joachim Broch - hat am Dienstagnachmittag im Schloss Neersen die jährliche Siegerehrung in Sachen Sportabzeichen vorgenommen: Insgesamt wurden stadtweit 982 Sportabzeichen abgelegt, 549 an Schulen, 433 in Vereinen.

Das Ranking der Vereine: 272 im TV Schiefbahn, 86 im Turnverein Anrath, 34 im Schwimmverein Willich, 25 im DJK-VFL Willich, 9 im Willicher Turnverein und 7 im Neersener Turnerbund.

199 von Lindgren-Grundschule

Bei den Schulen hatte das St. Bernhard-Gymnasium (279) die Nase vorn vor der Astrid-Lindgren-Schule (199), der Schule Im Mühlenfeld (53) und der Albert-Schweitzer-Schule (18).

Auch Bürgermeister Josef Heyes und Sportdezernentin Brigitte Schwerdtfeger gratulierten den Ausgezeichneten herzlich.

Langfristig ist das "Sportabzeichen-Level" in der Stadt recht stabil: 2014 wurden 1043 abgelegt, 2015 sogar 1093, in 2016 waren es 936 und jetzt in 2017 mit 982 wieder leicht mehr.

 

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Herr Starck Telefon: 0 21 54 / 949-568 E-Mail senden