Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Vorlesen mit Emmi und BiBi

(Erstellt am 05.03.2020 )

BiBi (rechts) und Emmi

Erstes gemeinsames Projekt Emmaus-Bücherei und Stadtbibliothek Willich:

Premiere: Das erste gemeinsame Projekt jüngst offiziell beschlossenen Kooperation von Emmaus-Bücherei und Stadtbibliothek Willich steht an – und es ist ein Vorlesenachmittag für Kinder. Unter dem Titel „Vorlesen mit Emmi und BiBi“ wird diese Veranstaltung ab sofort einmal im Monat, nämlich an jedem dritten Mittwoch, stattfinden. Dabei werden sich Stadtbibliothek und Emmaus-Bücherei als Veranstaltungsort jeweils abwechseln. Maskottchen der Veranstaltungsreihe sind die beiden Puppen Emmi für die Emmaus-Bücherei und BiBi für die Stadtbibliothek.

Schon seit Neueröffnung der Stadtbibliothek im September 2019 haben sich Eltern und Großeltern dieses Format gewünscht. „Und jetzt endlich können wir mit dem Vorlesen starten“, freut sich die Leiterin der Emmaus-Bücherei Andrea Becher.

„Zum Glück haben wir engagierte Vorlesepatinnen, die sich selbst angeboten haben“

ergänzt Katrin Hufschmidt von der Stadtbibliothek. Die Aktion brauchte einen gewissen Vorlauf; die Vorlese-Patinnen benötigen erweitertes Führungszeugnis. Zunächst haben sich drei Damen angeboten, aber es gibt noch mehr Interessenten, darunter übrigens auch einen Mann.

Die Nachmittage finden ohne Eltern statt, die sich derweil natürlich gerne in den Bibliotheken aufhalten können, aber nicht beim eigentlichen Vorlesen dabei sein sollen. Hufschmidt:

"Die Kinder sollen so die Veranstaltung als ihre eigene Veranstaltung erleben."

Los geht es am Mittwoch, 18. März, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek an der Hochstraße 30. Das Ganze richtet sich an Kinder im Alter von fünf und sechs, und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die nächsten Termine:

  • Mittwoch, 15. April in der Emmaus-Bücherei
  • Mittwoch, 20. Mai in der Stadtbibliothek
  • Mittwoch 17. Juni Emmaus-Bücherei.

Es hilft Ihnen weiter

Frau Hufschmidt Telefon: 0 21 54 / 949-600 E-Mail senden