Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Weit weg vom kritischen Wert

(Erstellt am 17.05.2020 )

Corona-Warnhinweise vor Schloss Neersen

In den letzten sieben Tagen vier neue Fälle je 100.000 Einwohner

Corona-Update (Stand 16.5.2020, 16 Uhr): Drei weitere Personen (in Nettetal, Schwalmtal und Viersen ) sind dem Kreisgesundheitsamt kreisweit als infiziert gemeldet worden.

Das Zahlenwerk:

  • Insgesamt 691 Fälle bekannt,
  • - darunter aktuell infiziert: 173 Personen
  • - darunter 483 genesene Personen
  • - darunter 35 verstorbene Personen
  • 119 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Willicher Stadtgebiet in den letzten 24 Stunden unverändert:

  • Keine neue Infektion. Also nach wie vor
  • 120 Fälle seit Pandemiebeginn, davon
  • 91 genesen,
  • 8 verstorben, also
  • 21 akut infiziert.

Statistik in Blick auf die kritische Grenze: In den letzten sieben Tagen vier neue Fälle je 100.000 Einwohner. Zur Erinnerung: Die vom Bund gesetzte Schwelle, bei deren Erreichen wieder mit Einschränkungen zu rechnen ist, liegt bei 50 neuen Infektionen je 100.000 Einwohner in sieben Tagen.

Aktuelle Schutzverordnung

=> Unten zum Download und Nachlschlagen die modifizierte, ab 16. Mai gültge Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.

Es hilft Ihnen weiter

Herr Pluschke Telefon: 0 21 56 / 949-165 E-Mail senden