Stadt Willich

Bauen & Umwelt

Inhalt

Baugebiet Reinershof

Im Stadtteil Willich entsteht nördlich der Parkstraße ein städtisches Neubaugebiet. In diesem Gebiet werden unter anderem Baugrundstücke für freistehenden Einfamilienhausbau für private Enderwerber*innen entstehen.

Informationen zum Bebauungsplan Nr. 49 II W - Reinershof, textliche Festsetzungen, Gutachten usw. finden Sie ebenfalls auf der städtischen Homepage unter der Rubrik Stadtplanung - Bauleitplanung.

Weitere Informationen

  • Entsprechend den Richtlinien des durch den Rat der Stadt Willich beschlossenen Vergabeverfahrens sollen im Frühjahr -voraussichtlich Mitte April- die drei noch verbliebenen Baugrundstücke angeboten werden. Alle anderen Grundstücke in diesem Baugebiet sind bereits veräußert. Weitere Grundstücke werden seitens der Stadt Willich nicht mehr angeboten. Die drei Baugrundstücke sind im Teilungsplan gekennzeichnet.
  • Die Kaufpreise werden voraussichtlich Mitte März durch den Haupt- und Finanzausschuss beschlossen. Im Anschluss daran werden diese hier veröffentlicht.
  • Die Informationsbroschüre inklusive der entsprechenden Bewerbungsunterlagen werden per E-Mail an alle versendet, die über das Ausfüllen des Interessenbekundungsformulars in die Bewerberdatei aufgenommen wurden. Bitte beachten Sie, dass Sie keine andere bzw. weitere Benachrichtigung über die Grundstücksver-gabe erhalten.
  • Das Versendungsdatum und somit der Start des Vergabeverfahrens wird an dieser Stelle vorher nochmals angekündigt. Von telefonischen Rückfragen bezüglich des Versendungsdatums bitte ich aufgrund der Vielzahl der registrierten Interessenten bzw. Interesentinnen abzusehen.

Erläuterungen zum Vergabeverfahren:

Die städtischen Baugrundstücke werden nach einem vom Rat der Stadt Willich beschlossenen Vergabeverfahren vergeben. Danach erhalten Bewerber*innen, die in der Stadt Willich wohnen oder arbeiten deutlich mehr Punkte als Bewerber*innen, die außerhalb der Stadt Willich wohnen. Weitere Kriterien sind unter anderem die Zahl der minderjährigen Kinder, die einziehen sollen, und ob bei einer Person, die mit einzieht, eine nachgewiesene Schwerbehinderung ab einem Grad von 50 % vorliegt. In vergangenen Bewerbungsverfahren gingen für jedes Baugrundstück durchschnittlich 20 Bewerbungen ein. Es wird um Verständnis gebeten, dass nur wenige städtische Baugrundstücke im Plangebiet "Reinershof" zur Verfügung stehen, für deren Vergabe das Bewerberverfahren gemäß Ratsbeschluss maßgeblich ist. Sollten Sie im Rahmen des Vergabeverfahrens ein Baugrundstück der Stadt Willich erhalten, ist zwischen Ihnen und der Stadt Willich ein notariell zu beurkundender Kaufvertrag abzuschließen.

Eventuelle Nachfragen richten Sie bitte nicht an die Stadtplanung, sondern an die Ansprechpartnerin des Grundstücksverkaufs, Frau Thelen.

Bitte berücksichtigen Sie bei Nachfragen meine telefonischen Sprechzeiten:

Montag - Freitag: 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Stand: 01.03.2021

Es hilft Ihnen weiter

Frau Thelen Telefon: 0 21 56 / 949-299 E-Mail senden