Stadt Willich

Bauen & Umwelt

Inhalt

Emissionsarme Siedlung Anrath

Übersichtsplan: Umgrenzungsbereich einer Fläche.

Im Rahmen der Landesinitiative „Bauland an der Schiene" wurden in der Stadt Willich unterschiedliche Flächen hinsichtlich ihrer Entwicklungspotenziale untersucht. Infolgedessen wurde im Stadtteil Anrath nördlich der Klein-Kollenburg-Straße eine 5,3 ha große Fläche ausgewählt, die sich innerhalb des Erreichbarkeitsradius von 1000 m zum Bahnhof Anrath befindet. Für diese Fläche soll ein städtebaulicher Rahmenplan erarbeitet werden. Es ist beabsichtigt, auf der derzeit landwirtschaftlich genutzten Fläche eine emissionsarme Wohnsiedlung zu entwickeln.

Weiteres Vorgehen

Zur Gewährleistung eines hohen Maßes an Transparenz bei diesem für die Stadt Willich wichtigen Zukunftsprojekt, wurde zunächst die Politik als wichtiger Akteur im Rahmen des Planungsausschusses am 15.06.2021 in dieses frühe Planungsstadium eingebunden. Nun wird eine Beteiligung der Öffentlichkeit mit allen drei Varianten durchgeführt. Nach Abschluss werden dann alle Anregungen aus der Politik und der Öffentlichkeit gesammelt, geprüft und bewertet, um auf dieser Basis die Vorzugsvariante für die „emissionsarme Siedlung" nördlich der Klein-Kollenburg-Straße zu erarbeiten.

Online-Befragung

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit sich auch online zu den drei Varianten zu äußern. Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

JETZT MITMACHEN und bis zum 6.8.2021 abstimmen!

Tipp: Schauen Sie sich zunächst den Zwischenbericht im Download-Bereich an, um sich einen überblick zu verschaffen.