Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Bauen & Umwelt

Inhalt

Klimaschutzkonzept

Im Dezember 2010 wurde das integrierte Klimaschutzkonzept der Stadt Willich vom Rat einstimmig verabschiedet.

Das Klimaschutzkonzept besteht aus drei wesentlichen Teilen:

  1. Bilanzierung von Energieverbrauch und CO 2-Emissionen auf Willicher Stadtgebiet
  2. Festlegung von Handlungsfeldern
  3. Aufstellen eines Kataloges mit Maßnahmen und Projekten

Insgesamt könnten durch die Realisierung aller im Klimaschutzkonzept aufgeführten Maßnahmen in Willich etwa 79 000 Tonnen CO 2 eingespart werden, was einer Reduzierung des CO 2-Ausstosses um 17,1 Prozent im Vergleich zum Bilanzierungsjahr 2008 entspräche.

 

Logo MinisteriumDas Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), vertreten durch den Projektträger Jülich, fördert die Erstellung des integrierten Klimaschutzkonzeptes der Stadt mit 80 Prozent der Gesamtkosten (Förderkennzeichen: 03KS0552) .

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Stall Telefon: 0 21 56 / 949-276 E-Mail senden
Herr Gellißen Telefon: 0 21 56 / 949-257 E-Mail senden