Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Bauen & Umwelt

Inhalt

Solarpotenzialkataster

Bildschirmansicht der Seite des Solarpotentialkatasters Das Kataster steht: Seit Februar 2013 ist das Willicher Solarpotenzialkataster im Internet abrufbar. Das Kataster bietet die Möglichkeit, gebäudescharfe Informationen über das Solarpotenzial im Stadtgebiet abzurufen. Konkret kann man sich also anschauen, ob und wie gut das eigene Zuhause geeignet ist, Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen zu nutzen.

Zusätzlich erhalten Sie Hinweise zu Planung und Bau einer eigenen Solaranlage und Links auf weiterführende Seiten. Initiiert wurde das Ganze durch die Bürgersolar Willich eG und das Energiezentrum Willich in Kooperation mit der Stadt. Finanziell unterstützt und damit ermöglicht durch die Unterstützung der Volksbank Mönchengladbach und der Stadtwerke Willich - und erstellt und technisch umgesetzt schließlich wurde das Kataster von der Firma tetraeder.solar aus Dortmund.

Klimamanager Marcel Gellißen:

"Die Ergebnisse dienen einer ersten Info – schon die Tatsache, dass die Analyse-Ergebnisse des Solarpotenzialkatasters auf einem automatisierten Verfahren stammen und auf der Datenbasis von Laserscandaten aus 2011 basieren, macht deutlich, dass diese Info nicht die Fachberatung durch einen qualifizierten Installateur ersetzen kann."

Passende Solarberatung

Die passende Solarberatung bietet in Verbindung mit dem Solapotenzialkataster das Energiezentrum Willich (www.energiezentrum-willich.de) ab Februar an:  Einstündige, kostenlose Beratungstermine gibt’s  jeden Mittwoch zwischen 16 und 19 Uhr statt (Terminvereinbarung 0 21 54 / 814-482, Iris Kiedrowski).

Das Solarpotenzialkataster kann im Internet über www.solare-stadt.de/willich aufgerufen werden.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Herr Gellißen Telefon: 0 21 56 / 949-257 E-Mail senden