Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

Elektrogeräte entsorgen

In der Stadt Willich werden Elektrogeräte und Elektronikaltgeräte, die entsorgt werden sollen, gesondert eingesammelt. Großgeräte dürfen nicht zum Sperrmüll gestellt und Kleingeräte nicht in die graue Tonne geworfen werden.

Was ist überhaupt ein Elektrogerät?

Unter einem Elektrogerät und Elektronikaltgerät ist ein Gerät mit eigenständiger Funktion zu verstehen, das zum Betrieb elektrische Energie benötigt, egal aus welcher Quelle (Steckdose, Batterie, Photozelle) und das in eine der im neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetz genannten Kategorien eingeordnet werden kann.

Wie werden die Geräte entsorgt

Große Elektrogeräte und Elektronikaltgeräte über 20 Kilogramm, die bisher mit dem Sperrmüll abgeholt wurden, müssen gesondert zur Abholung

unter derTelefonnummer 949 - 504 angemeldet werden.

Die Geräte sind am Ihnen mitgeteilten Tage ab 6 Uhr möglichst auf dem Gehweg vor dem Grundstück so bereitzustellen, dass keine Behinderungen für Passanten entstehen.

Kleingeräte können zu den angemeldeten Elektrogroßgeräten beigelegt werden. Ansonsten müssen Kleingeräte zum Wertstoffhof an der Hanns-Martin-Schleyer-Straße 1 gebracht werden.

Beispiele

für große Geräte:

  • Herde
  • Waschmaschinen
  • Geschirrspüler
  • Kühlgeräte
  • Ölradiatoren
  • Fernseher

für kleine Geräte:

  • Haartrockner
  • Rasierer
  • Bügeleisen
  • Kaffeemaschinen
  • Handy
  • Radio
  • Bohrmaschine

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Cöhnen Telefon: 0 21 56 / 949-504 E-Mail senden
Frau Floss Telefon: 0 21 56/949-510 E-Mail senden