Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Gebühren und Steuern - Entwicklung und Vergleich

Was kostet was und wie haben sich die Steuern und Gebühren in Willich im Vergleich zum Vorjahr entwickelt? Aufgeführt sind Grundsteuer, Gewerbesteuer, Straßenreinigungsgebühr, Wasserverbandsgebühr, Vergnügungssteuer, Abwassergebühr, Abfallgebühr (Müll) sowie die Hundesteuer.

Grundsteuer und Gewerbesteuer

Steuerart20192018
Grundsteuer A260 %260 %
Grundsteuer B495 %495 %
Gewerbesteuer439 %439 %

Straßenreinigung

Reinigungsstandard

2019

je Frontmeter / Hinterliegermeter

2018

je Meter / Hinterliegermeter

Standard 1           0,76 Euro0,85 Euro
Standard 2           0,97 Euro0,99 Euro
Standard 3           2,17 Euro2,20 Euro
Standard 4           3,08 Euro3,10 Euro
Standard 5           1,87 Euro1,90 Euro
Standard 6           1,42 Euro1,45 Euro
Standard 7           0,95 Euro1,08 Euro

Wasserverbandsgebühren

VerbandTarif2019 / Euro je Ar2018 / Euro je Ar
Niersverband und Mittlere NiersTarif 1 0,1664 Euro0,1715 Euro
NordkanalTarif 20,0354 Euro0,0354 Euro
Besonderer Hochwasserschutz (Niersverband und Mittlere Niers)Tarif 30,0570 Euro0,0572 Euro
Hochwasserschutz (Niersverband und Mittlere Niers)Tarif 4 0,0285 Euro0,0286 Euro
ErftverbandTarif 5 0,0000 Euro0,0000 Euro

 

Steuer auf Vergnügungen sexueller Art

 
 20192018

 

Die Steuer beträgt je Veranstaltungstag und angefangenen zehn Quadratmeter

 

3,50 Euro

 

3,50 Euro

 

Vergnügungssteuer

In Spielhallen oder ähnlichen Unternehmen

GeräteartSteuer pro Gerät 2018Steuer pro Gerät 2017
Apparate mit Gewinnmöglichkeit nach dem Einspielergebnis20,00 v.H. des Einspielergebnisses20,00 vom Hundert
Apparate ohne Gewinnmöglichkeit70,00 Euro pro Monat70,00 Euro

In Gastwirtschaften und sonstigen Orten

GeräteartSteuer pro Gerät 2018Steuer pro Gerät 2017
Apparate mit Gewinnmöglichkeit18,00 v.H. des Einspielergebnisses18,00 vom Hundert
Apparate ohne Gewinnmöglichkeit30,00 Euro pro Monat30,00 Euro

Gewaltspielgeräte in Spielhallen, Gastwirtschaften und sonstigen Orten 300,00 Euro pro Monat

Wettbewerbssteuer

Der Steuersatz beträgt je angefangenen Kalendermonat 2,5 v.H. der für den Abschluss der Wetten aufgewendeten Gesamtbeträge (Brutto-Wetteinsatz).

Abwasserbeseitigung - Gebühren

Anschlussart20192018
Regenwasseranschluss1,13 Euro / 1,18 Euro /
Regenwasseranschluss/Niersverbandsmitglieder1,08 Euro / 1,13 Euro /
Schmutzwasseranschluss3,34 Euro / 2,98 Euro / m³

Schmutzwasseranschluss/Niersverbandsmitglieder

Niersverbandsmitglieder zahlen bereits unmittelbar Reinhaltungsbeträge an den Niersverband

2,28 Euro /

 

2,03 Euro /

 

abflusslose Gruben8,40 Euro / 8,40 Euro /

Abfallbeseitigung: Abfallgebühren

Volumen

Behälter

14-täglich 2019wöchentlich 201914-täglich 2018wöchentlich 2018
60-Liter-B. 1 Person112,14 Euro 107,63 Euro 
60- Liter -Behälter142,24 Euro 138,59 Euro 
80- Liter -Behälter162,31 Euro324,62 Euro159,22 Euro318,44 Euro
120- Liter -Behälter202,44 Euro404,87 Euro200,49 Euro400,97 Euro
240- Liter -Behälter322,84 Euro645,69 Euro324,29 Euro648,59 Euro
770- Liter -Behälter 1.709,23 Euro 1.742,21 Euro
1.100- Liter -Behälter 2.371,44Euro 2.423,14 Euro
4.500- Liter -Behälter 9.194,19 Euro 9.438,82 Euro
  • Abschlag für Eigenkompostierer 47,00 € (2019) / 46,00 € (2018)
  • Gebühr für eine zusätzliche Biotonne 52,00 € (2019) / 51,00 € (2018)
  • Gebührenabschlag Entsorgungsgem. 5,43 € (20189) / 5,43 € (2018)

Hundesteuer

!!! Neu ab 2019: Steuerfälligkeit 2xjährlich zum 15.02. und 15.08.!!!

Anzahl Hunde20192018
1 Hund120,00 Euro120,00 Euro
2 Hunde, je Hund150,00 Euro150,00 Euro
3 oder mehr Hunde, je Hund180,00 Euro180,00 Euro
1 gefährlicher Hund, je Hund700,00 Euro700,00 Euro
2 oder mehr gefährliche Hunde, je Hund850,00 Euro850,00 Euro

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Broszeit Telefon: 0 21 56 / 949-184 E-Mail senden
Frau Poos-Zurheide Telefon: 0 21 56 / 949-170 E-Mail senden