Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung

Die Unbedenklichkeitsbescheinigung bestätigt, dass zum Zeitpunkt der Ausstellung keine steuerlichen Verbindlichkeiten gegenüber der Stadt Willich, wie zum Beispiel rückständige Grundbesitzabgaben oder Gewerbesteuern bestehen.

Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung wird insbesondere für die Ausübung eines erlaubnispflichtigen Gewerbes oder der Erteilung öffentlicher Aufträge benötigt.

Wer stellt die steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung aus?

Die steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung wird, nach Prüfung der steuerlichen Zuverlässigkeit, durch den Geschäftsbereich Zentrale Finanzen - Team Steuern - ausgestellt.

Schloß Neersen
Vorwerk 1
Hauptstraße 6.
47877 Willich

Wie kann die Bescheinigung beantragt werden?

Die Unbedenklichkeitsbescheinigung können Sie telefonisch, per E-Mail, per Post oder über unser Online-Formular (verschlüsselt) beantragen.

Damit wir Ihre Anfrage schnell bearbeiten können, teilen Sie uns bitte folgende Daten mit:

  • Vollständiger Name und Vorname
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Zweck der Bescheinigung

Für Rückfragen ist die Angabe einer Telefonnummer bzw. einer E-Mail-Adresse, über die Sie erreichbar sind, hilfreich.

Was kostet die Ausstellung der Bescheinigung?

Für die Ausstellung der Bescheinigung wird eine Gebühr in Höhe von 6,50 € erhoben. Die Gebühr ist vorab unter Angabe des Kassenzeichens 5701000000000035 an die Stadtkasse Willich zu überweisen, wenn die Bescheinigung telefonisch, per E-Mail, per Post oder über unser Online-Formular beantragt wird.

Nach Zahlungseingang wird Ihnen die Bescheinigung automatisch übersandt, sofern keine steuerlichen Verbindlichkeiten gegenüber der Stadt Willich bestehen.

Bankverbindung der Stadt Willich

Sparkasse Krefeld

IBAN: DE60 3205 0000 0042 1015 27

BIC/SWIFT-Code: SPKRDE33

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Poos-Zurheide Telefon: 0 21 56 / 949-170 E-Mail senden