Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Straßenbenennung

Im Stadtgebiet Willich gibt es zur Zeit 632 Straßennamen. Über die Benennung von Straßen, Wegen und Plätzen entscheidet der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Willich. Es bestehen verschiedene Systematiken bei der Auswahl und Vergabe der Namen. So erhielten beispielsweise viele Straßen im Neubaugebiet Wekeln Quartiersnamen (unter anderem nach Planeten, Heilpflanzen, Edelsteinen), um eine Orientierung im Gebiet zu erleichtern. Aber auch historische Bezeichnungen oder Benennungen nach Personen können Grundlage der Namensgebung sein.

Änderung von Straßennamen

Falls ein bestehender Straßenname geändert wird, gelten für eine Übergangszeit von mindestens einem Jahr der alte und der neue Straßenname gleichzeitig. Wenn das neue Straßennamensschild vor Ort angebracht wird, bleibt das alte Schild, rot durchgestrichen, noch für ein Jahr zusätzlich an seinem Platz.

Bedeutung von Straßennamen

Viele Straßenbenennungsschildern sind um Erläuterungen zum Namen oder Hinweise zu Hausnummern ergänzt. Auskunft zur Herkunft und zur Bedeutung von Straßennamen gibt das Stadtarchiv.

Aufstellung von Straßenbenennungsschildern

Für die erstmalige Aufstellung neuer Straßenbenennungsschilder oder eine notwendige Instandsetzung der vorhandenen Schilder ist unser Mitarbeiter Gerd Smits, Telefon 0 21 56 /94 93 12, Ihr Ansprechpartner.

Es hilft Ihnen weiter

Frau Nüßer Telefon: 0 21 56 / 949-280 E-Mail senden