Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

Urkunden beim Standesamt beantragen

Urkundenausstellung

Bei uns erhalten Sie Urkunden über Geburt, Sterbefall, Eheschließung oder Eintragung einer Lebenspartnerschaft, wenn diese ursprünglich beim Standesamt Willich (oder den früheren Standesämtern Anrath, Neersen, Schiefbahn) beurkundet wurden.
Maßgeblich hierfür ist in der Regel der Ereignisort, also zum Beispiel der Geburtsort (Achtung, nicht der Wohnort der Eltern zur Zeit der Geburt).

Folgende Urkundenarten gibt es:

  • Geburtsurkunde
  • Eheurkunde
  • Lebenspartnerschaftsurkunde
  • Sterbeurkunde
  • Beglaubigte Abschrift/ Beglaubigter Ausdruck aus dem Geburten-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- oder Sterberegister
  • Mehrsprachige (internationale) Auszüge aus dem Geburten-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- oder Sterberegister

Berechtigung

Urkunden erhalten Sie von sich selbst, von Verwandten in gerader Linie (also Großeltern, Eltern, Kindern, Enkeln) sowie von Ihrem Ehegatten oder Ihrem eingetragenen Lebenspartner. Falls Sie Urkunden von einer anderen Person benötigen, legen Sie uns bitte eine Vollmacht einer berechtigten Person oder einen Nachweis über Ihr rechtliches Interesse an der Ausstellung der Urkunde vor.
Ein solcher Nachweis wäre zum Beispiel die begründete Aufforderung einer Bank, Versicherung oder einer anderen Behörde an Sie, die gewünschte Urkunde vorzulegen.

Wie bekomme ich die Urkunde?

Online

Nutzen Sie einfach unser Onlineportal und bestellen bequem von zu Hause die Urkunden, die Sie benötigen. Ist Ihre Bestellung bei uns eingegangen, erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung über die fällige Gebühr. Gleich nach Zahlungseingang schicken wir Ihnen die bestellte Urkunde dann zu.

Den direkten Link zum Urkundenportal finden Sie auch unten auf dieser Seite

Verfügen Sie über einen Internetzugang, sehen Sie bitte von Anfragen per E-Mail ab, da diese nicht bearbeitet werden, und nutzen direkt den aufgeführten Link.

Abholung

Urkunden bekommen Sie auch persönlich, ohne vorherige Bestellung, im Standesamt Willich, Albert-Oetker-Straße 98-102 in Willich-Schiefbahn. Bitte kommen Sie zu unseren Öffnungszeiten vorbei und bringen Ihren Personalausweis oder Reisepass mit. Sie können die gewünschte Urkunde dann, meist ohne längere Wartezeit, gleich mitnehmen. Vor Ort können Sie bar oder mit EC-Karte zahlen.

Post

Haben Sie keinen Internetzugang und können uns nicht zu den Öffnungszeiten besuchen, schicken Sie einen formlosen Antrag per Brief an die Anschrift:
„Standesamt Willich, 47875 Willich". Bitte denken Sie jedoch daran, alle notwendigen Angaben zur Auffindung der Urkunde aufzuführen, also mindestens

  • Name(n),
  • Ereignisdatum und -ort,
  • Art der gewünschten Urkunde,
  • den Zweck, für den Sie die Urkunde benötigen,
  • und Ihre Anschrift.

Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Telefonnummer für Rückfragen angeben.

Sie erhalten dann die Urkunde mit einem Gebührenbescheid an die von Ihnen genannte Adresse.

Berücksichtigen Sie bitte, dass die Bearbeitungszeit bei postalischer Bestellung deutlich länger ausfallen kann.

Gebühren

Die Gebühr für eine Personenstandsurkunde beträgt 10 Euro. Jedes weitere, gleichzeitig ausgestellte Mehrexemplar kostet 5 Euro.

Beglaubigungen von Fotokopien

Kopien von Zeugnissen, Verträgen und so weiter beglaubigt Ihnen Ihr jeweiliges Stadtteilbüro. Personenstandsurkunden werden jedoch grundsätzlich nicht kopiert und beglaubigt. Wenden Sie sich an das zuständige Standesamt (siehe oben), das den jeweiligen Registereintrag führt. Dort erhalten Sie neue Exemplare der betreffenden Urkunde in der benötigten Anzahl.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Franzen Urkundenservice Telefon: 0 21 54 / 949-557 E-Mail senden