Stadt Willich

Freizeitbad De Bütt

Inhalt

Corona: Aktuelle Regeln und Bedingungen

Folgende Bedingungen gelten momentan für die folgenden Bereiche

Achtung, ab dem 24.11.21 gilt für alle Personen, die älter als 15 Jahre sind die 2 G Regelung!

 

Hygienevorschriften für die Halle und die Sauna

  1. Vorlage eines Nachweises über die vollständige Impfung oder die Genesung für Personen über 15 Jahre. Kinder unter 16 Jahren sind , außerhalb der Ferienzeiten, hiervon ausgenommen. Schulpflichtige Jugendliche ab 15 Jahren, die einen Schülerausweis vorlegen, sind ebenfalls ausgenommen. Die nachgewiesene Genesung muss mindestens 28 Tage her sein und darf maximal ein halbes Jahr alt sein, die vollständige Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen.
  2. Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (medizinischer Standard) im Foyer, Umkleidebereich bis zum Spind.
  3. Desinfektion der Hände direkt bei Betreten des Bades.
  4. Sitzen auf dem Beckenrand ist im Sportbecken nicht erlaubt.
  5. Personen mit Erkältungssymptomen erhalten keinen Zutritt.

Bitte halten Sie alle Dokumente sowie den Ausweis (bei Kindern reicht auch eine Krankenkassenkarte) bereit, damit wir zügig alle Kunden ins Bad lassen können.

Corona-Bedingungen für die Halle

Zugang erhalten Sie ausschließlich über den Kauf von Eintrittskarten an der Kasse. Es besteht die Möglichkeit eine Eintrittskarte für 2 oder 3 Stunden zu kaufen. Der Kauf von Tagestickets ist nicht möglich.

Alle Informationen zu den Öffnungszeiten und den Eintrittspreisen finden sie unter der jeweiligen Rubrik.

Die Gesamtkapazität ist auf 350 begrenzt. Wenn die Kapazität erreicht ist, müssen Sie warten, bis wieder jemand das Bad verlässt.

Den Mund-Nasen-Schutz tragen Sie bitte weiterhin, bis Sie einen Spind belegt haben. Beim Verlassen des Bades tragen Sie bitte ebenfalls den Mund-Nasen-Schutz ab dem Moment, wenn Sie die Umkleide angezogen verlassen.

Wir empfehlen Ihnen weiterhin den Mindestabstand von 1,50m einzuhalten..

Angebot

Wir dürfen fast alle Wasserattraktionen anbieten. Dementsprechend sind nur der Strömungskanal und die Schwallwasserdusche außer Betrieb.

Der Verleih von Schwimmflügeln oder Tauchringen ist nicht möglich.

Sportschwimmer:

Die Karten können ganz normal genutzt werden. Jedoch gilt auch für die Sportschwimmerkartenbesitzer, die Kapazitätsgrenze. Wenn voll ist, müssen auch die Sportschwimmer in der Schlange warten. Vor Betreten des Hallenbades muss Punkt 1 der Hygienevorschriften für die Halle nachgewiesen werden.

Sauna

Die Sauna ist seit dem 25.10.21 geöffnet!

Zugang erhalten Sie ausschließlich über den Kauf von Eintrittskarten an der Kasse. Es besteht die Möglichkeit eine Eintrittskarte für 3 Stunden oder eine Tageskarte zu kaufen. Bestehende 12er-Karten sind weiter gültig, müssen jedoch an der Kasse gegen ein tagesaktuelles Ticket umgetauscht werden.

Alle Informationen zu den Öffnungszeiten und den Eintrittspreisen finden sie unter der jeweiligen Rubrik.

Die Gesamtkapazität ist auf 30 Personen begrenzt. Wenn diese erreicht ist, müssen Sie warten, bis wieder jemand die Sauna verlässt.

Den Mund-Nasen-Schutz tragen Sie bitte weiterhin, bis Sie einen Spind belegt haben. Beim Verlassen des Bades tragen Sie bitte ebenfalls den Mund-Nasen-Schutz ab dem Moment, wenn Sie die Umkleide angezogen verlassen.

Wir empfehlen Ihnen weiterhin den Mindestabstand von 1,50m einzuhalten.

Angebot

Alle Saunen sind geöffnet. Das Dampfbad muss weiterhin geschlossen bleiben und wir dürfen weder Peelings noch Lebensmittel zu den Aufgüssen anbieten.

Zudem dürfen wir keine Decken, Kissen oder Leihartikel herausgeben.

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch

Es hilft Ihnen weiter

Geschäftsbereich De Bütt Telefon: 0 21 54 / 949-494