Stadt Willich

Kultur & Bildung

Inhalt

Digitale Quellen

Archivkartons mit Akten in RegalanlageArchive sind wahre Fundgruben. Hier finden sich Dokumente, die uns anschaulich vor Augen führen, wie die Menschen in unserer Stadt vor 50, 100 oder sogar 1000 Jahren gelebt haben.

Nicht immer ist es möglich, diese Dokumente vor Ort im Stadtarchiv einzusehen. Deshalb haben wir es uns zum Ziel gesetzt, interessante Quellen zur Willicher Geschichte zu digitalisieren und online auf der städtischen Homepage zu präsentieren.

Gerade im Hinblick auf das anstehende Jubiläum 50 Jahre Stadt Willich wollen wir den ersten Schwerpunkt auf Akten aus den 1970er und 1980er Jahren setzen. Wie sind Anrath, Neersen, Schiefbahn und Willich zusammen gewachsen ? Welche Grenzen sind bei der Kommunalen Neugliederung neu gezogen worden ? Wie ist das Gewerbegebiet Münchheide entstanden ? Wie kam es zu den Schlossfestspielen Neersen ?

Nehmen Sie sich die Zeit, in den Unterlagen zu stöbern und vielleicht dabei neue Aspekte zu entdecken. Wir werden das Angebot in den nächsten Jahren sukzessive weiter ausbauen und Ihnen auch Dokumente aus anderen Epochen präsentieren: sei es die Kaiserzeit, die Weimarer Republik, die NS-Zeit oder die Nachkriegszeit.

Sie können die digitalen Quellen aus folgenden Kategorien auswählen.