Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Kultur & Bildung

Inhalt

Jazz-Frühling

Der Trompeter Itamar Borochov in lauschiger Umgebung, Foto: Aviram WaldmanSeit einigen Jahren veranstaltet die Stadt Willich jedes Jahr ein kleines, aber feines Jazz-Festival, der inzwischen einen festen Platz im Kulturprogramm und eine treue Fangemeinde gefunden hat. Aus dem ursprünglichen Jazz-Herbst ist inzwischen ein Jazz-Frühling geworden. An der guten Mischung aus erfahrenen Jazz-Größen und Newcomern der Szene hat sich jedoch nichts geändert.

Den Auftakt macht das Horst Hansen Trio, das seinem Publikum groovige Rhythmen, wilde Taktwechseln und energetische Improvisationen bietet.

Die Sängerin Mara Minjoli begeistert die Zuhörer mit einer unverwechselbaren Mischung aus musikalischer Ausdrucksstärke und emotionalem Tiefgang. Begleitet wird sie vom Trio Indigo, bestehend aus drei erfahrenen Jazzern am Piano, Bass und Schlagzeug.

Der Stil des in Jaffa geborenen Jazz-Trompeters Itamar Borochov (Foto) wurde geprägt von Edith Piaf, Weather Report, Nusrat Fateh und Prince. Sein Quartett nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise hin zu einer zeitgenössischen und doch gleichzeitig traditionsverwurzelten Musik.

Den Abschluss bildet das Omer Klein Trio. Omer Klein wird von der Fachwelt bereits zur "ersten Garde der zeitgenössischen Jazzpianisten" gezählt. Der Spiegel erkor ihm zum "internationalen Star" und auch die New York Times zeigte sich begeistert. Auf ihrem neuen Studioalbum widmet sich das Trio der mediteranen Küste mit den dort lebenden Menschen und der reichhaltigen Kultur.

Der Jazz-Frühling Willich wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:

Logo der Rechtsanwaltskanzlei Hasler & Kinold

 

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Zu meinem Kalender hinzufügen

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Saum Telefon: 0 21 54 / 949-628 E-Mail senden