Stadt Willich

Kultur & Bildung

Inhalt

Kirchliche öffentliche Büchereien

aufgeschlagenes Buch mit Kaffeetasse und BlumendekorationDie in den Ortskernen der vier Stadtteile gelegenen kirchlichen öffentlichen Büchereien sorgen gemeinsam mit der BiB für die Literaturversorgung im Willicher Stadtgebiet.

Für alle vier kirchlichen öffentlichen Büchereien sowie die BiB gilt ein einheitlicher Benutzerausweis, die Ausleihe ist in sämtlichen Büchereien kostenfrei.

 

Seit dem 08. März dürfen Bibliotheken unter strikter Beachtung der Regelungen der §§ 2 bis 4a CoronaSchVO NRW (Tragen medizinischer Masken, Kontaktnachverfolgung, Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln) wieder öffnen. Das Erfordernis der Kontaktnachverfolgung entfällt bei der bloßen Abholung und Auslieferung bestellter oder automatisiert abholbarer Medien sowie deren Rückgabe.

Die Katholische Öffentliche Bücherei Neersen, die Katholische Öffentliche Bücherei Anrath, die Katholische Öffentliche Bücherei Willich sowie die evangelische EMMAUS-Bücherei in Willich bieten weiterhin eine kontaktlose Abholung an.

Zudem gibt's bei der EMMAUS-Bücherei Überraschungspakete für Kinder (Bilderbücher, Erstlesebücher, Kinderromane). Infos zu den anderen kirchlichen öffentlichen Büchereien finden Sie auf deren Webseiten (Links unten auf dieser Seite).

 

Kirchliche Onleihe

Die kirchliche Onleihe ist unter www.leihbook.de erreichbar.

LeserInnen benötigen die Nummer ihres Leserausweises sowie das Passwort, welches sich entweder aus den ersten drei Buchstaben des Nachnamens sowie dem vollständigen Geburtsdatum zusammensetzt (xxx00.00.0000) oder vorab von den LeserInnen selbst gewählt wurde. 

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den jeweiligen Homepages der kirchlichen Büchereien bzw. auf deren Online-Katalogen.