Stadt Willich

Stadtjubiläum

Inhalt

Willicher Talkrunde (Livestream)

Premierentalk live (Mittwoch, 13.05.2020, 19 Uhr)

Live-Video und Webadressen

Das Live-Video finden Sie hier auf unserer Seite oder unter den folgenden Links auf unseren Social Media Kanälen

Moderation: Tom Hegermann (WDR)

Moderator Tom Hegermann Das gab es in der Tat noch nie - und so sorgt die Pandemie mit all ihren Einschränkungen für eine echte Premiere: die ursprünglich im Schloss als Live-Diskussion vor Publikum geplante Talkrunde der Parteivorsitzenden zum 50. Geburtstag der Stadt musste natürlich angesichts der Corona-Krise abgesagt werden - und jetzt findet sie eben doch statt. Live im Schloss und wie gehabt moderiert von WDR-Profi Tom Hegermann. Alle können dabei sein. Auch wenn keiner dabei ist: das Kulturteam ist auf die Idee gekommen, das Ganze via YouTube als Livestream in jedes Handy, Laptop, PC oder was auch immer zu streamen. Und mehr als das: man kann den Abend mit Fragen sogar mitgestalten.

Die Vorsitzenden im Überblick

CDU Willich

Guido Görtz Guido Görtz ist 51 Jahre alt und arbeitet als Industriekaufmann. In Willich ist er bereits seit 1999 ehrenamtlich und politisch aktiv. Seit 2004 ist er direkt gewähltes Mitglied der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Willich und seit 2009 Erster stellvertretender Bürgermeister der Stadt Willich sowie direkt gewähltes Mitglied der CDU-Fraktion im Kreistag des Kreises Viersen. Seit letztem Jahr sitzt Guido Görtz der Verbandsversammlung des ZV VRR (quasi das Parlament des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr) vor. Dieses Jahr wurde er Sprecher des geschäftsführenden Vorstands der CDU Willich.

SPD Willich

Lukas Maaßen Lukas Maaßen ist 29 Jahre alt, studierter Politikwissenschaftler und als PR-Mitarbeiter bei der Gewerkschaft der Polizei, Landesverband Nordrhein-Westfalen, tätig. 2009 ist er in die SPD eingetreten. Seit 2011 war er 5 Jahre lang stellvertretender Vorsitzender der Jusos Willich bzw. des Kreises Viersen und seit 2011 auch Pressesprecher der Jusos im Kreis Viersen. Seit 2014 ist er Sachkundiger Bürger im Schulausschuss der Stadt Willich und seit 2016 im Betriebsausschuss. Seit 2018 sitzt er der Willicher SPD vor.

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Willich

Merlin Praetor Merlin Praetor ist 39 Jahre alt, verheiratet, hat 2 Söhne und arbeitet als Oberstudienrat an der Gesamtschule in Nettetal. Er ist seit über acht Jahren, erst als Sachkundiger Bürger - seit 2014 als Ratsmitglied der GRÜNEN - insbesondere im Jugendhilfe-, Sozial- sowie Schulausschuss aktiv, hier als Ausschussvorsitzender. Seit vier Jahren ist er Vorsitzender der Willicher GRÜNEN.

FDP Willich

Christoph Maethner Christoph Maethner wurde 1957 geboren, ist verheiratet und lebt seit 2008 in Schiefbahn. Nach seinem Abitur hat er Maschinenbau studiert. Von 1983 - 1995 hat er als Entwickler und Projektmanager in der IT gearbeitet und sich 1995 dann als IT-Projektmanager selbständig gemacht. Von 2006 bis 2014 war Christoph Maethner als Projektmanager IT und Manager Operation eines Datacenters angestellt. Seit 2016 ist er als Projektmanager bei DELL tätig. Im selben Jahr wurde er Vorsitzender des FDP-Stadtverbandes Willich.

Für Willich e.V.

Detlef Nicola Detlef Nicola ist 62 Jahre alt, seit 39 Jahren verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Geboren wurde er in Krefeld, wohnt aber seit 1981 in Neersen. Von Beruf ist Detlef Nicola Techniker. Bereits seit 1987 ist er politisch tätig und zwar zunächst für die SPD, in der er 11 Jahre Vorsitzender und 5 Jahre Geschäftsführer war. Seit 1994 ist Detlef Nicola im Rat der Stadt Willich und war von 1999 bis 2004 stellvertretender Bürgermeister der Stadt Willich. Seit 2017 ist er für die Wählergemeinschaft FÜR WILLICH e.V. Fraktions- und Parteivorsitzender. Auch ehrenamtlich ist er tätig und zwar als Vorsitzender der Arbeiterwohlfahrt Neersen (seit nunmehr 18 Jahren) und seit 5 Jahren als Präsident der Karnevalsgesellschaft „Schlossgeister" in Neersen.

Themen, Talk und Thesen

50 Jahre Stadt Willich: das ist lokale Geschichte, die natürlich auch von Entscheidungen der Protagonisten im kommunalpolitischen Raum entscheidend geprägt wurde: gerade nach der Neugliederung vor einem halben Jahrhundert haben sich Vertreter der bis dahin selbstständigen Gemeinden bisweilen mehr nolens als volens zusammengerauft - und sie lieferten sich in diesem Sinne manch' heiße Debatte in den Ausschüssen und im Rat.

Wie also wird oder soll sich Willich auch angesichts der aktuellen Pandemie in den nächsten Jahren aus Sicht der politisch Handelnden konkret entwickeln? Hier soll die Talkrunde der Parteivorsitzenden Einblicke, Antworten und Anregungen geben: Position, Haltung, Meinung und Visionen im Diskurs.

Auf drei Themenschwerpunkte hat sich der Veranstalter (auch, um den Protagonisten die faire Chance einer angemessenen inhaltlichen Vorbereitung einzuräumen) vorab festgelegt:

  • Mobilität
  • Innenstadtentwicklung
  • Wohnen

Auf die jeweiligen Diskussionen darf man gespannt sein.

Was man schon immer mal fragen wollte

Wem aus einem der drei Themenbereiche eine Frage auf den Nägeln brennt, der kann sie vorab loswerden. Einige der Fragen werden dann im Rahmen des gut einstündig geplanten Talks einfließen. Einfach die Fragen an die Pressestelle der Stadt senden (presse@stadt-willich.de) und schon ist man vielleicht inhaltlich dabei.

Professionelles Team dreht

Logo der Firma Kreativfilm MeerbuschDas Ganze wird von der Firma Kreativfilm Meerbusch aufgezeichnet und später als Film zur Verfügung gestellt. Für alle, die aber mittendrin statt nur dabei sein wollen, stellt Kreativfilm die Talkrunde als Livestream bereit. So kann jede/r den politischen Schlagabtausch ganz bequem von zuhause aus verfolgen.