Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

Gärtner/in

Du bewegst Dich gerne an der frischen Luft und interessierst Dich für Pflanzen? Dann ist Gärtner/in der richtige Beruf für Dich!

Als Gärtner/in arbeitest Du hauptsächlich im Freien und gestaltest und pflegst die Grünflächen und Parks der Stadt Willich. Dazu gehört u.a. die Durchführung von Erdarbeiten, die Pflasterung von Wegen und Einpflanzung neuer Pflanzen und Bäume. Hierbei ist sowohl Kreativität als auch körperliche Belastbarkeit gefragt. Für Deine Arbeit stehen Dir verschiedene technische Geräte und Werkzeuge zur Verfügung. Deshalb ist ein gewisses technisches Geschick sehr wichtig.

Die dreijährige Ausbildung gliedert sich in einen praktischen und einen schulischen Teil.

Der praktische Teil erfolgt bei unseren Gemeinschaftsbetrieben Bauhof Willich, Niersplank 5, 47877 Willich. Arbeitsgeginn ist während der Sommerzeit bereits um 7.00 Uhr.

Der schulische Teil findet am Rhein-Maas-Berufskolleg, Schiefbahner Str. 4, 47877 Willich statt. Außerdem ist die Teilnahme an überbetrieblichen Lehrgängen vorgesehen.

Voraussetzungen
  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Gesundheitliche Eignung
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
Was wir erwarten
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Kreativität
  • Einsatzbereitschaft
  • Verständnis für naturwissenschaftliche Vorgänge
  • Teamfähigkeit
Was wir bieten
  • Erfahrene und qualifizierte Ausbilder und Ausbilderinnen
  • Moderne technische Ausstattung
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Alle weiteren Vorteile des öffentlichen Dienstes, wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)
Ausbildungsvergütung
  • 1. Jahr: 918,26 €
  • 2. Jahr: 968,20 €
  • 3. Jahr: 1.014,02 €

Eingestellt werden Gärtner/innen immer zum 01. August eines Einstellungsjahres.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Bögershausen Ausbildungsleiterin Telefon: 0 21 56 / 949-202 E-Mail senden
Herr Bütz Abteilungsleiter/ Ausbilder Gemeinschaftsbetriebe Telefon: 0 21 56 / 949-506 E-Mail senden