Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Rathaus & Service

Inhalt

Praxisorientierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in

Sie möchten Kindern helfen sich zu entwickeln und ihre Charakterentwicklung positiv beeinflussen? Dann entscheiden Sie sich doch für die praxisorientierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in!

Als Erzieher/in betreuen Sie Kinder verschiedener Altersgruppen und fördern Ihre persönliche und körperliche Entwicklung. Sie gestalten den Alltag im Kindergarten durch kreative und sportliche Spiele mit und tragen zu der vorschulischen Erziehung bei. Die Vermittlung von gesellschaftlichen Werten ist ebenfalls Ihre Aufgabe. Außerdem arbeiten Sie eng mit den Eltern zusammen, um den Kindern die bestmögliche Betreuung zu ermöglichen.

Die Entwicklung der Kinder wird in Beobachtungsberichten dokumentiert. Diese werden von den Erzieher/innen angefertigt. Daher sind Kenntnisse im Umgang mit dem PC und den Office-Anwendungen (Word, Excel) von Vorteil.

Durch die dreijährige praxisorientierte Ausbildung werden Theorie und Praxis von Anfang an vereint, sodass gelernte Inhalte direkt umgesetzt werden können.

Der praktische Teil erfolgt in einer Tageseinrichtung der Stadt Willich. Die Arbeitszeit hängt von der Einrichtung ab in der die Ausbildung durchgeführt wird.

Der theoretische Teil findet am Berufskolleg Viersen, Heesstraße 95, 41751 Viersen, statt.

Voraussetzungen
  • Sekundarabschluss I, Fachoberschulreife und eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer oder
  • Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife und eine einschlägige berufliche Tätigkeit im Umfang von mindestens 900 Stunden in einer entsprechenden Einrichtung
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Gesundheitliche Eignung
  • zugesicherter Schulplatz des Berufskollegs Viersen
Was wir erwarten
  • Soziale Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kreativität
  • Einsatzbereitschaft
  • Motivation, Offenheit und Engagement
Was wir bieten
  • Eine qualitativ hochwertige Ausbildung durch erfahrene Praxisanleiterinnen
  • Motivierte und freundliche Kollegen
  • Alle weiteren Vorteile des öffentlichen Dienstes, wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)
Ausbildungsvergütung
  • 1. Jahr 918,26 €
  • 2. Jahr 968,20 €
  • 3. Jahr 1.014,02 €

Eingestellt werden Erzieher/innen immer zum 01. August eines Einstellungsjahres!

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Bögershausen Telefon: 0 21 56 / 949-202 E-Mail senden